Nordex SE: Drei neue Aufträge in Frankreich – Folgeauftrag in Australien

Donnerstag, 15. Juni 2017

Pressemitteilungen der Nordex SE:

Nordex erzielt Hattrick in Frankreich

15. Juni 2017. Die Nordex-Gruppe hat in Frankreich drei neue Aufträge mit einem Volumen von insgesamt 36 Megawatt gewonnen. Unterschiedliche Projektentwickler und Kraftwerksbetreiber haben den Hersteller mit dem Bau von zusammen 13 Turbinen der Anlagenklassen N131/3000, N117/3000 und N117/2400 beauftragt. Die Errichtung der Windparks soll noch im laufenden Jahr starten.

Dabei wird Nordex erstmals in Frankreich seine Turbine N131/3000 errichten. In Bezug auf ihren Rotordurchmesser von 131 Meter wird dies die größte bisher in Frankreich errichtete Anlage sein. Die Turbine ist auf Standorte im Binnenland angepasst und kann dort dank ihrer sehr niedrigen Schallleistungspegel hohe Energieerträge erwirtschaften.

In Frankreich zählt Nordex mit über 1,7 GW errichteter Leistung zu den Marktführern und betreut die Anlagen seiner Kunden über ein dichtes Netz von 15 Servicestationen.

Nordex erhält Folgeauftrag aus Australien

8. Juni 2017. Die Nordex-Gruppe hat einen Folgeauftrag über weitere 22 Turbinen vom Typ AW125/3000 erhalten. Kunde ist erneut Acciona Energia, das Unternehmen hatte bereits zum Jahreswechsel 22 Anlagen dieser Plattform für die erste Bauphase des Windparks „Mount Gellibrand“ bei dem Hersteller bestellt. Die entsprechenden Komponenten liefert Nordex ab Herbst 2017 nach Australien, wo der 132-MW-Park dann von Acciona Energia errichtet wird.

Ein Großteil der 87-Meter hohen Stahlrohrtürme wird Nordex dabei lokal beschaffen, die Rotorblätter stammen aus Südostasien und die Maschinenhäuser aus Spanien. So erreicht Nordex ein optimales Gleichgewicht aus Kosten und lokaler Wertschöpfung. Im Auftragsumfang enthalten ist ein Service-Vertrag über zunächst zwei Jahre.

Im Juli 2018 soll der Park am Standort Colac, etwa 100 Kilometer westlich von Melbourne ans Netz gehen. Insgesamt hat die Nordex-Gruppe heute Anlagen mit einer Kapazität von rund 240 Megawatt in Australien im Betrieb.

Nordex SE

Foto: pixabay.com

Weitere News zum Thema

Nordex SE sichert sich Groß-Auftrag in Brasilien – 65 Anlagen der Baureihe AW125/3000

Nordex SE: 2016 tatsächlich im Soll?

Nordex-Marktanteil in Deutschland steigt auf 15 Prozent

Nordex-Gruppe verkauft erstmals AW-Turbinen in Frankreich

Nordex SE: Auftragseingang von 111 MW in der Türkei

Nordex SE: Sechs neue Aufträge in Deutschland – Volumen von 64 Millionen Euro

Experten-Chat

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Bitte beachten Sie die Nutzungsbedingungen.

HAIG MB Flex Plus - Ein Kombination von Renten, Absolut- Return-Ansätzen und geldmarktnahmen CharakterMB Fund Advisory

Menü