PCC SE legt Anleihe Nr. 80 auf: Zinskupon von 4,00% p.a. – Zielvolumen von 10 Mio. Euro

Freitag, 24. September 2021


PCC emittiert weitere Anleihe – die Duisburger PCC SE begibt zum 1. Oktober 2021 eine neue fünfjährige Unternehmensanleihe mit einem Zinskupon von 4,00 % p.a. (ISIN: DE000A3MP4P9). Die nunmehr 80.(!) PCC-Anleihe kann ab einer Mindestanlage von 5.000 Euro (Stückelung: 1.000 Euro) spesenfrei direkt über die Emittentin gezeichnet werden. Die stückzinsfreie Zeichnungsfrist beginnt am 27. September 2021 und endet am 30. September 2021 zum Ausgabekurs von 100 %, ab dem 01. Oktober 2021 fallen bei der Zeichnung zusätzlich Stückzinsen an.

Seit der Erstemission am 1. Oktober 1998 platzierte die PCC bisher 79 Anleihen und einen Genussschein, von denen 58 Anleihen und der Genussschein bereits zurückgezahlt wurden. Das Volumen der aktuell im Umlauf befindlichen Anleihen beträgt rund 433 Millionen Euro.

INFO: Die PCC-Gruppe ist derzeit weltweit an 39 Standorten in den Sparten Chemie, Energie und Logistik aktiv. Die Beteiligungen der Chemiesparte erwirtschaften zusammen rund 80 % des Konzernumsatzes. Im ersten Halbjahr 2021 erzielte die PCC-Gruppe einen Halbjahresumsatz von insgesamt 448,4 Millionen Euro. Das operative Ergebnis (EBIT) belief sich auf 50,8 Millionen Euro.

Eckdaten der neuen PCC-Anleihe 2021/26 (A3MP4P)

Bezeichnung:4,00%-PCC-Anleihe 2021 (01.10.2026)
ISIN/WKN:DE000A3MP4P9 / A3MP4P
Festzinssatz:4,00 % p.a.
Zinszahlung:quartalsweise
Emissionsvolumen:10 Millionen Euro
Stückelung:1.000 Euro
Mindestanlage:5.000 Euro
Laufzeit:1. Oktober 2021 bis einschließlich 30. September 2026
Rückzahlungstermin:1. Oktober 2026, Rückzahlung zu 100 % des Nennwerts
Emissionskurs:100 %
Zeichnungsfrist:stückzinsfrei vom 27. September bis 30. September 2021, vom 1. Oktober 2021 bis auf Weiteres mit Stückzinsberechnung
Börsennotierung:Einbeziehung zum Handel im Freiverkehr an der Börse Frankfurt für Anfang Oktober 2021 beabsichtigt
Erwerb:spesenfrei direkt über die PCC SE

Hinweis: Der Basisprospekt steht hier als Download zur Verfügung.

Anleihen Finder Redaktion.

Foto: PCC SE

Anleihen Finder Datenbank

Mehr zu PCC SE

Zum Thema

PCC kann operative Kennzahlen im ersten Halbjahr 2021 deutlich verbessern

PCC SE äußert sich zu den aktuellen Kursen der PCC-Anleihen

PCC SE begibt neue 3,00%-Anleihe (A3E5MD) mit kurzer Laufzeit – Mindesteinsatz von 5.000 Euro

PCC SE übertrifft Erwartungen im ersten Quartal 2021

Quartalszahlen: PCC mit deutlicher Steigerung im vierten Quartal 2020

PCC SE im dritten Quartal 2020 stabil – 25 Mio. Euro-Anleihe (A162AP) zurückgezahlt

PCC SE legt zwei neue Unternehmensanleihen auf – Kupons von 3,00% p.a. bzw. 4,00% p.a.

PCC und PETRONAS planen gemeinsame Produktion von Spezialchemikalien in Malaysia

Status Quo der PCC SE – Unternehmens-Bewertung: 4 von 5 KFM-Sterne

Anleihen Finder News auf Twitter und Facebook abonnieren

Twitter

Experten-Chat

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Bitte beachten Sie die Nutzungsbedingungen.

Menü