KTG Energie AG: Neue Biogasanlagen vor Gesetzesänderung in Betrieb genommen – Umsatz- und Ertragsprognose angehoben

Donnerstag, 31. Juli 2014

Die
KTG Energie AG hat noch vor dem am 01.August 2014 in Kraft tretenden Änderungen des Erneuerbare Energien Gesetzes (EEG) neue Biogas-Anlagen mit einer Kapazität von 10 MW in Betrieb genommen. Dadurch profitiere das Unternehmen von den vorteilhaften Bedingungen des EEG 2012, so die KTG Energie, Das Unternehmen verfüge jetzt über Biogasanlagen mit einer Leistung von insgesamt 53 MW.KTG Energie schätzt optimistisch, dass durch die neuen Biogasanlagen ab dem Geschäftsjahr 2014/2015 ein langfristiger Umsatz von 80 Millionen Euro und ein zukünftiger Ertrag von über 22 Millionen Euro (EBITDA) gesichert, teilte der Biogas-Hersteller mit. KTG Energie habe sich das Ziel gesetzt, bis zum 31. Juli 2014 Anlagen mit einer Leistung von 50 MW ans Netz anzuschließen und einen EBITDA-Sockel von über 20 Millionen Euro zu sichern.

Sowohl EBIT (von 12,0 auf 12,5 Millionen Euro) als auch EBITDA (von 19,5 auf 20,5 Millionen Euro) wurden in den Prognosen des KTG-Vorstandes für das laufende Jahr angehoben. Beim Umsatz rechne der Vorstand mit über 65 Millionen Euro für das laufende Geschäftsjahr.

Halbjahreszahlen positiv

Vor neun Tagen präsentierte die KTG Energie AG die Halbjahresergebnisse für 2013/2014. Danach konnte das Ergebnis nach Steuern von 0,1 Millionen Euro auf 1,0 Millionen Euro gesteigert werden. Das operative Ergebnis (EBIT) sei um 37 Prozent auf 5,6 Millionen Euro,  der operative Gewinn (EBITDA) um 57 Prozent auf 9,9 Millionen gegenüber dem Vergleichszeitraum des Vorjahres verbessert werden, teilte die KTG Energie AG am 22.07.2014 mit.

Künftig wolle KTG Energie laut eigenen Angaben das Wachstum durch günstige Akquisitionsgelegenheiten, zusätzliches Optimierungspotenzial bestehender Anlagen sowie neue Chancen im Markt für mobilen Wärmetransport und im Bau von Biogasanlagen, die landwirtschaftliche und biologische Reststoffe einsetzen, vorantreiben.

Kurs der Unternehmensanleihe über pari

Die Unternehmensanleihe der KTG Energie wird jährlich mit 7,25 Prozent verzinst und läuft bis 2018. Aktuell liegt der Kurswert der KTG Energie-Unternehmensanleihe bei 100,85 Prozent (Stand: 31.07.2014, 11.45 Uhr). Seit Anfang Juli notiert der Kurs über pari. Davor war seit Oktober 2013 stets unter der 100-Prozentmarke.

TIPP: Melden Sie sich hier kostenlos für den regelmäßigen Bezug unseres Newsletters „Der Anleihen Finder“ an, so dass „Der Anleihen Finder” automatisch im Zwei-Wochen-Rhythmus in Ihr E-Mail-Postfach gelangt. Es entstehen Ihnen keine Kosten.

Anleihen Finder Redaktion. Timm Henecker.

Foto: KTG Energie AG

Anleihen Finder Datenbank

Unternehmensanleihe der KTG Energie AG 2012/2018

Zum Thema

KTG Energie AG: Ergebnis im ersten Halbjahr 2014 auf 1,0 Millionen Euro gesteigert – Kurs der Unternehmensanleihe wieder über 100-Prozentmarke – Prognosen für laufendes Geschäftsjahr angehoben

KTG Energie AG: Creditreform bestätigt Investment Grade-Rating von “BBB-”

KTG Energie: Herr Berger, warum notiert Ihr Anleihen-Kurs noch unter 100? – Und was sollte Ihrer Meinung nach Sigmar Gabriel noch einmal überdenken? – Blitzinterview mit dem KTG Energie-Chef

KTG Agrar AG-Chef Siegried Hofreiter: „Nach der 100-Millionen-Euro- Umsatzmarke in 2012, nehmen wir in den nächsten Jahren die Viertelmilliarde ins Visier“

Anleihen Finder News jetzt auch als APP (iOS7)

Viele Wege führen zur Anleihen Finder-APP: Einfach den Button anklicken, den Itunes-Store aufsuchen oder über appster.de die Anleihen Finder-App aufs IPhone oder IPad laden

Anleihen Finder News auf Twitter und Facebook abonnieren

 

Experten-Chat

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Bitte beachten Sie die Nutzungsbedingungen.

MB Fund Advisory

Menü