paragon veröffentlicht Konzern-Jahresabschluss 2019 am 20. August 2020

Mittwoch, 29. Juli 2020


Pressemitteilung der paragon GmbH & Co. KGaA:

Auswirkungen auf Vorlagetermin paragon-Konzernabschluss durch verzögerte Prüfungsarbeiten bei Finanzbeteiligung Voltabox

– Vorläufige Voltabox-Zahlen für 2019 haben sich bestätigt – paragon Automotive Jahresabschluss liegt seit 15. Juli 2020 vollständig vor

– Prüfung des Lageberichts und Anhangs von Finanzbeteiligung Voltabox nahezu fertiggestellt

– Veröffentlichung des paragon-Konzernabschlusses auf den 20. August 2020 terminiert

– Virtuelle Hauptversammlung nunmehr am 15. September 2020 geplant

Nach der gestern kommunizierten Verschiebung der Vorlage des Konzern- und Jahresabschlusses der Finanzbeteiligung Voltabox wird paragon [ISIN DE0005558696] den eigenen Geschäftsbericht nunmehr erst am 20. August 2020 veröffentlichen können. Der Grund ist die noch nicht abgeschlossene Prüfung des Lageberichts und des Anhangs der Voltabox AG. Die ordentliche Hauptversammlung der paragon GmbH & Co. KGaA wird vor diesem Hintergrund nunmehr am 15. September 2020 und erstmals in virtueller Form stattfinden.

Während der Jahresabschluss von paragon Automotive vollumfänglich vorliegt, wird die Prüfung bei der Finanzbeteiligung Voltabox in der ersten August-Hälfte abgeschlossen sein. Dieser Schritt ist Voraussetzung für die Konsolidierung in den Konzernabschluss von paragon. Entsprechend kann paragon erst unmittelbar im Anschluss an die Veröffentlichung des Voltabox-Konzernabschlusses am 20. August 2020 sowie an die erforderliche Abschlussbesprechung seinen Geschäftsbericht für das Jahr 2019 veröffentlichen. Für paragon Automotive haben sich in Bezug auf die am 15. Juli 2020 kommunizierten Zahlen zu Umsatz und Ergebnis keine weiteren Änderungen ergeben.

Ebenfalls am 20. August 2020 legt die Gesellschaft ihren Zwischenbericht für das erste Quartal zum Bilanzstichtag 31. März 2020 vor. Der Halbjahresabschluss zum 30. Juni 2020 wird nunmehr am 4. September 2020 veröffentlicht.

Die geänderte Terminierung zur Vorlage des Jahres- und Konzernabschlusses erfordert auch eine Anpassung der Planungen für die diesjährige ordentliche Hauptversammlung. Diese wird in virtueller Form am 15. September 2020 durchgeführt.

paragon GmbH & Co. KGaA

Foto: pixabay.com

Anleihen Finder Datenbank

Unternehmensanleihe der paragon Aktiengesellschaft 2017/2022

Unternehmensanleihe der paragon Aktiengesellschaft 2013/2018 (getilgt)

Zum Thema

paragon mit starkem Automobil-Geschäft in 2019 – Corona-bedingte Einbußen in 2020 – Rückkehr zu Wachstumspfad in 2021

paragon: Produktions-Auslastung nahezu auf Vorjahresniveau – Zahlreiche Interessenten für Voltabox

paragon GmbH & Co. KGaA: Erhebliche Sondereffekte durch bilanzielle Bereinigung von Voltabox

paragon nimmt Umsatz- und Ergebnisprognose wegen Corona-Pandemie zurück

paragon plant Verkauf von Voltabox – „Nicht mehr der richtige Partner“

paragon trotzt dem Negativ-Trend der Automobilbranche

Anleihen Finder News auf Twitter und Facebook abonnieren

Twitter
Facebook

Experten-Chat

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Bitte beachten Sie die Nutzungsbedingungen.

MB Fund Advisory

Menü