Neues Rating: Creditreform bestätigt Investment Grade-Rating der Golfino AG

Freitag, 8. Februar 2013


Die Creditreform Rating Agentur bewertet die Bonität der Golfino AG wieder mit der Ratingnote BBB- (Investment Grade). Die Golfino AG hat die aktuelle Rating Summary auf Ihre Internetseite gestellt.

Die Golfino AG hatte im März des vergangenen Jahres im Entry Standard der Frankfurter Börse eine Mittelstandsanleihe( ISIN DE000A1MA9E1) begeben.

Für das aktuelle Rating im Investment Grade-Bereich gaben die Experten der Creditreform folgende Gründe an: ein kompetentes und erfahrenes Management, die über viele Jahre nachgewiesene Profitabilität, die gute Position in der Marktnische und den funktionierenden Vertrieb, heißt es in der Rating Summary der Creditreform Rating Agentur.

„Dass Ergebnis dämpfen“ würden markt- und branchenbezogene und Finanzierungsaspekte, so die Summary. Konkreter: Zu den genannten „ Aspekten“ gehören die bilanzanalytische Eigenkapitalquote und das Working Capital.

Zur Eigenkapitalquote der Golfino AG erklären die Creditrefom-Analysten, dass eine „Bilanzverlängerung aufgrund einer außerordentlichen Kassenposition auf die Berechnung der aktuellen Quote Einfluss hatte.“ Das Working Capital sei „aufgrund des speziellen Vertriebskonzeptes und der saisonalen Einflüsse beim Thema Golfkleidung angehoben worden.“

Anleihen Finder Redaktion

Foto: Hiroyuki Takeda/flickr

In der größten Datenbank für Mittelstandsanleihen: Alle Details zur Golfino-Anleihe

Alle Links zum Theme Golfino-Anleihe

Crowdrating: Wie bewerten Sie die Golfino-Anleihe? Weicht Ihr Rating vom dem der Creditreform Rating Agentur ab? Ein Mausklick genügt.

Experten-Chat

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Bitte beachten Sie die Nutzungsbedingungen.

Menü