SeniVita Social Estate AG sammelt 30,7 Millionen von angestrebten 50 Millionen Euro per Wandelanleihe ein – „Expanison im Pflegewohnmarkt gesichert“ – Weitere Zeichnung möglich

Montag, 11. Mai 2015


Die SeniVita Social Estate AG hat 30,7 Millionen Euro ihrer besicherten Wandelanleihe am Kapitalmarkt platzieren können. Bis zum Ende der Zeichnungsfrist am Freitag, den 08. Mai, sei diese Summe von institutionellen und privaten Anlegern gezeichnet worden, berichtet die Emittentin. Rund 4,7 Millionen Euro wurden dabei über die Zeichnungsfazilität der Deutschen Börse geordert.

Das maximale Gesamtvolumen von bis zu 50 Millionen Euro wurde zwar deutlich unterschritten, dennoch zeigte sich das Management der SeniVita Social Estate AG mit dem Zeichnungsresultat zufrieden:

„Wir sind mit diesem Ergebnis der ersten Emission unseres Unternehmens zufrieden. Mit dem Nettoemissionserlös können wir unsere Bauvorhaben in diesem Jahr wie geplant verwirklichen. Gleichzeitig haben wir damit schon eine solide finanzielle Ausstattung für die weitere Expansion im Wachstumsmarkt des Angebots von seniorengerechten Pflegewohnanlagen“, sagte Horst Wiesent, Vorstandsvorsitzende der SeniVita Social Estate AG.

Anleihe ab 12. Mai im Handel

Die Wandelanleihe der SeniVita Social Estate AG ist mit einer jährlichen Verzinsung von 6,5 Prozent ausgestattet und bietet Anlegern das Recht, die Anleihe in Aktien der Gesellschaft zu wandeln.

Ab Dienstag, den 12. Mai 2015, ist das Wertpapier (ISIN: DE000A13SHL2, WKN: A13SHL) an der Börse Frankfurt notiert und handelbar.

Es sei laut Emittentin weitherin möglich, die Wandelanleihe direkt über SeniVita Social Estate (www.senivita-social-estate.de) zu zeichnen.

Begleitet wurde die Transaktion von der ICF BANK AG als Lead Manager und von BLÄTTCHEN FINANCIAL ADVISORY als Projektkoordinator.

Emissionserlös

Der Nettoemissionserlös werde zum Bau von Pflegewohnanlagen nach dem von SeniVita entwickelten Konzept der „AltenPflege 5.0″ verwendet und ermögliche nun das geplante schnelle Wachstum der SeniVita Social Estate AG, so die Emttentin. Konkret seien für 2015 Neubauten in Maisach und Bad Wiessee in Oberbayern sowie in Ebelsbach in Unterfranken geplant. Daneben soll ein schon existierendes Seniorenhaus in Piding erworben, in einzelne Wohnungen aufgeteilt und dann an Kapitalanleger veräußert werden.

Angestrebt werde zudem bereits ab 2016 auch in Baden-Württemberg und Österreich Wohnanlagen nach diesem Konzept zu realisieren.

„Wir sind (…) vom Erfolg der SeniVita Social Estate AG überzeugt. Zeichner der Wandelschuldverschreibung können an diesem Erfolg teilhaben. Unser Ziel ist es, die SeniVita Social Estate bis zum angestrebten Börsengang, frühestens im Oktober 2018, soweit zu haben, dass alle Zeichner und Investoren in unserer Wandelschuldverschreibung von ihrem Wandlungsrecht Gebrauch machen, einfach weil der Kurs dann so attraktiv ist“, so Eberhard Jach, Finanzvorstand der SeniVita Social Estate AG.

TIPP: Melden Sie sich JETZT auf unserer Homepage (rechts oben unter “Newsletter”) für unseren Newsletter an! Es entstehen Ihnen keine Kosten.

Anleihen Finder Redaktion. Das Interview führte Timm Henecker.

Foto: stefano /flickr

Zum Thema

„Wandelanleihe zur reinen Wachstumsfinanzierung“ – „Nicht darauf angewiesen, einen Börsengang durchzuführen“ – Interview mit Dr. Horst Wiesent, SeniVita Social Estate AG

Neuemission: Zeichnungsstart für Wandelanleihe der SeniVita Social Estate AG – Erstrangige Besicherung – Mindesteinsatz 1.000 Euro – Börsengang frühestens Ende 2018

Neuemission: SeniVita Social Estate AG begibt Wandelanleihe im Volumen von bis zu 50 Millionen Euro – Zinskupon in Höhe von 6,50 Prozent – Angebot an private und institutionelle Anleger – Zeichnungsfrist startet am 23. April 2015

Neue Emittentin: SeniVita Social Estate AG plant Wandelanleihe an der Börse Frankfurt – Joint Venture von SeniVita Sozial gGmbH und Ed. Züblin AG – Jährlich bis zu zehn neue Pflegeeinrichtungen vorgesehen

Anleihen Finder News jetzt auch als APP (iOS7)

APP

Viele Wege führen zur Anleihen Finder-APP: Einfach den Button anklicken, den Itunes-Store aufsuchen oder über appster.de die Anleihen Finder-App aufs IPhone oder IPad laden

Anleihen Finder News auf Twitter und Facebook abonnieren

Twitter Facebook

Experten-Chat

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Bitte beachten Sie die Nutzungsbedingungen.

MB Fund Advisory

Menü