Neuemission: AK Immobilien Projektentwicklungs GmbH emittiert Drei-Millionen-Anleihe – Zinskupon: 4,5 Prozent plus Überschussbeteiligung – Zeichnung über Crowdfunding-Plattform Mezzany

Mittwoch, 20. Mai 2015


Die in Heilbronn ansässige AK Immobilien Projektentwicklungs GmbH emittiert eine Projektanleihe. Laut
FAZ.net möchte die Emittentin mit dem Anleihe-Geld auf dem Gelände der früheren Glockengießerei in Berlin-Neukölln 74 Wohneinheiten und eine Gewerbeeinheit errichten und diese später veräußern. Besonderheit: Die Anleihe wird über die Crowdfunding-Plattform Mezzany angeboten.

Die Anleihe habe ein Gesamtvolumen von drei Millionen Euro und werde laut Emittentin jährlich mit 4,5 Prozent verzinst. Zudem sollen die Anleihegläubiger einen Bonus zum jährlichen Zins in Form einer Überschussbeteiligung erhalten. Die Mindestzeichnungssumme liegt bei 1.000 Euro und die Laufzeit des Crowdbonds bei zweieinhalb Jahren. Hier kann der Wertpapierprospekt der AK Immobilien-Anleihe eingesehen werden.

In den ersten Zeichnungstagen seien Zeichnungsaufträge in Höhe von 130.000 Euro eingegangen. Die Zeichnungsphase läuft insgesamt noch bis zum 23. Juni 2015. Interessierte Anleger können die Anleihe über die Mezzany-Plattform beziehen.

Eingeschränkter Handel auf Crowdfunding-Plattform Mezzany

Nach Angaben von FAZ.net haben sich die Gesellschafter der AK Immobilien Projektentwicklungs GmbH bereit erklärt, eine mögliche Differenz zwischen geplantem und tatsächlichem Emissions-Volumen auszugleichen, um die vollständige Projektfinanzierung zu gewährleisten.

Eine Einbeziehung der Anleihe in den Börsenhandel sei nicht geplant, allerdings sollen die Anleihen eingeschränkt über die Plattform Mezzany handelbar sein.

Die Crowdfunding-Plattform Mezzany möchte nach eigenen Angaben Wertpapier-Emissionen von jungen, etablierten Wachstumsunternehmen und Großprojekten anbieten.

FAZ.net kommt zu dem Fazit, dass es sich bei dem Anleihe-Angebot um eine hochriskante Projektanleihe handle, die „nicht ohne Charme und angesichts der aktuellen Trends in der Immobilienlandschaft auch nicht ohne Chancen“ sei.

Eckdaten der AK-Immobilien-Anleihe

WKN: A161HW

Stückelung: 1.000,00 €

Mindestzeichnung: 1.000,00 €

Laufzeit: max. 2,5 Jahre

Laufzeitbeginn: 18.05.2015

Gesamt-Emissionsvolumen: 3.000.000,00 €

Rückzahlung: 18.11.2017

Vorzeitige Rückzahlung: nach Wahl der Emittentin aufgrund Geringfügigkeit des ausstehenden Nennbetrags

Festverzinsung: 4,50 % p.a.

Zinszahlungen: 18.05.2016, 18.05.2017, 18.11.2017

Überschussbeteiligung:

  1. a) Überschussbeteiligung von 5% des Veräußerungsgewinns bei Verkauf des Projekts innerhalb von 6 Monaten
    b) Überschussbeteiligung von 9% des Veräußerungsgewinns bei Verkauf des Projekts innerhalb von 12 Monaten
    c) Überschussbeteiligung von 18% des Veräußerungsgewinns bei Verkauf des Projekts innerhalb von 24 Monaten
    d) Überschussbeteiligung von 27,5% des Veräußerungsgewinns bei Verkauf des Projekts innerhalb von 30 Monaten

Rang: im gleichen Rang mit nicht besicherten und nicht nachrangigen Verbindlichkeiten

Verlustbeteiligung: nein

Zahlstelle: Bankhaus Neelmeyer AG

Start Emissionszeitraum: 04.05.2015 00:00

Start Zeichnungszeitraum: 18.05.2015 12:00

Covenants: Kündigungsrecht im Fall des Kontrollwechsels (außer beim eimaligen Verkauf von 94 % oder mehr der Anteile, der zu einer Überschussbeteiligung führt) und/oder – Drittverzug

Anwendbares Recht: Recht der Bundesrepublik Deutschland

Pflichtwandlung: nein

 

TIPP: Melden Sie sich JETZT auf unserer Homepage (rechts oben unter “Newsletter”) für unseren Newsletter an! Es entstehen Ihnen keine Kosten.

Anleihen Finder Redaktion. Timm Henecker.

Foto: Simon Cunningham / flickr

Anleihen Finder News jetzt auch als APP (iOS7)

APP

Viele Wege führen zur Anleihen Finder-APP: Einfach den Button anklicken, den Itunes-Store aufsuchen oder über appster.de die Anleihen Finder-App aufs IPhone oder IPad laden

Anleihen Finder News auf Twitter und Facebook abonnieren

Twitter Facebook

Experten-Chat

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Bitte beachten Sie die Nutzungsbedingungen.

MB Fund Advisory

Menü