Katjes International GmbH & Co. KG: Neue Anleihe in Planung? Bankhaus Lampe und IKB Deutsche Industriebank für Roadshow mandatiert – Erste Katjes-Unternehmensanleihe wird in 2016 fällig

Montag, 20. April 2015


Begibt die Katjes International
GmbH & Co. KG eine neue Unternehmensanleihe? Das Unternehmen teilte heute mit, dass die Katjes-Geschäftsleitung die Bankhaus Lampe KG und die IKB Deutsche Industriebank AG zur Durchführung einer Roadshow im Rahmen einer möglichen Fremdkapitaltransaktion mandatiert habe.

Positive Erfahrungen am Minibond-Markt

Die Erfahrungen des Unternehmens auf dem Anleihen-Markt sind bislang durchweg positiv. Im Juli 2011 hatte Katjes International eine fünfjährige Unternehmensanleihe (WKN: A1KRBM) mit einem Volumen von 30 Millionen Euro und einem jährlichen Festzins von 7,125 Prozent begeben. Im März 2012 wurde die Anleihe um weitere 15 Millionen Euro auf insgesamt 45 Millionen Euro aufgestockt. Der Minibond, der im Juli 2016 fällig wird, notiert an der Börse Düsseldorf.

Der Kurswert der Anleihe lag seit seiner Begebung noch nie unter pari. Der aktuelle Kurs des Katjes-Minibonds liegt bei 104,70 Prozent (Stand: 20.04.2015).

Die Emittentin Katjes International GmbH & Co. KG wird derzeit von der Creditreform Rating AG mit der Note „BB+“ bewertet. Das Rating ist noch bis Mitte Juni 2015 gültig.

Katjes International bündelt die Beteiligungen der Katjes-Gruppe in Westeuropa.

TIPP: Melden Sie sich JETZT auf unserer Homepage (rechts oben unter “Newsletter”) für unseren Newsletter an! Es entstehen Ihnen keine Kosten.

Foto: Stéphanie Kilgast / flickr

Experten-Chat

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Bitte beachten Sie die Nutzungsbedingungen.

MB Fund Advisory

Menü