KTG Energie AG: Operatives Ergebnis auf 21 Millionen Euro gesteigert – Prognose für aktuelles Geschäftsjahr 2014/15 angehoben – „Vom negativen Trend am Bioenergie-Markt abgekoppelt“ – Minibond-Kurs bei 101,5 Prozent

Donnerstag, 22. Januar 2015


Die
KTG Energie AG meldet nach vorläufigen, noch nicht testierten Daten, eine deutliche Ertrags- und Umsatzsteigerung für das Geschäftsjahr 2013/2014 gegenüber dem Rumpfgeschäftsjahr 2013 (Januar bis Oktober 2013).

Demnach sei das operative Ergebnis (EBITDA) um rund 59 Prozent von 13,2 Millionen auf rund 21 Millionen Euro angewachsen. Auch das Ergebnis vor Zinsen und Steuern (EBIT) sei um rund 50 Prozent von 8,0 Millionen Euro im Vorjahr auf rund 12 Mio. Euro in 2013/14 angestiegen, so KTG Energie.

Somit konnte die KTG Energie AG den Gewinn überproportional zum Gesamtumsatz steigern, der nach Angaben des Unternehmens um 43 Prozent auf rund 73 Millionen Euro anstieg.

„Wir haben die Profitabilität von hohem Niveau aus nochmals verbessert. Damit zeigen wir erneut, wie stark unser operativer Anlagenbetrieb aufgestellt ist und wie positiv sich das Wachstum und die daraus entstehenden Größenvorteile auf die Ertragskraft unseres gesamten Portfolios auswirken“, so Thomas Berger, CEO der KTG Energie AG.

Prognose für aktuelles Geschäftsjahr angehoben

Für das Geschäftsjahr 2014/2015 streben die KTG- Manager einen Umsatzsockel von 80 Millionen Euro und ein operatives Ergebnis von 25 Millionen Euro an. Damit erhöhe der Vorstand die Prognose vor dem Hintergrund der nachhaltig hohen Ertragskraft des Unternehmens.

„Im Geschäftsjahr 2013/2014 haben wir uns abermals deutlich besser als der Gesamtmarkt entwickelt und das beste Jahr unserer Unternehmensgeschichte erzielt. Die erreichten und über die gesamte Restlaufzeit der Einspeisevergütung gesicherten Umsatz- und Ertragssockel sind deutlich gewachsen und ermöglichten es uns, KTG Energie zu einem attraktiven Dividendentitel zu machen“, so Berger.

Der Geschäftsbericht der KTG Energie Gruppe für das Geschäftsjahr 2013/2014 werde Mitte Februar 2015 veröffentlicht, meldet das Unternehmen.

„Vom negativen Bioenergie-Markt abgesetzt“

KTG Energie habe innerhalb von nur zwei Jahren Umsatz, EBITDA und EBIT weit mehr als verdoppelt. Zusätzlich liege die durchschnittliche Anlagenauslastung des Unternehmens bei über 94 Prozent in der Strom- und über 97 Prozent in der Gasproduktion. Am Markt seien Werte von 85 Prozent Durchschnitt.

Das Biogas-Unternehmen habe sich nach eigenen Angaben „erfolgreich vom negativen Bioenergie-Markt abgesetzt“.

„Auch in den kommenden Jahren wird sich KTG Energie durch eine einzigartige Kombination von hoher Sicherheit und außerordentlicher Ertragskraft auszeichnen: Die KTG Gruppe, der größte Landwirt Westeuropas, liefert Inputsicherheit und das EEG garantiert durch die gesicherte Einspeisevergütung gut planbare, hohe Erträge mit höchster Bonität. Dies ermöglicht uns eine hochattraktive Dividendenpolitik“, so Berger.

KTG Energie-Minibond

Der Kurs der KTG Energie-Unternehmensanleihe liegt aktuell bei 101,5 Prozent (Stand: 22.01.2015, 16 Uhr). Der im September 2012 begebene Minibond hat eine Laufzeit von sechs Jahren und wurde im November 2014 vollständig platziert. Das Gesamtvolumen beträgt 50 Millionen Euro bei einer jährlichen Verzinsung von 7,25 Prozent.

Die Creditreform Ratingagentur hat die KTG Energie AG als Emittentin der Anleihe mit dem Investment Grade-Rating “BBB-” beurteilt. Zudem wurde der KTG-Energie-Minibond im vergangenen September von der KFM Deutsche Mittelstands AG als „äußerst attraktiv“ bewertet.

TIPP: Melden Sie sich JETZT auf unserer Homepage (rechts oben unter “Newsletter”) für unseren Newsletter an! Es entstehen Ihnen keine Kosten.

Anleihen Finder Redaktion. Timm Henecker.

Foto: KTG Energie AG

Anleihen Finder Datenbank

Unternehmensanleihe KTG Energie AG 2012/2018

Zum Thema:

KTG Energie AG: 50-Millionen-Euro-Unternehmesanleihe voll platziert – Anleihe-Kurs über 105 Prozent – Umsatz und operativer Gewinn sollen in Folgejahren erheblich steigen

KFM Deutsche Mittelstand AG stuft Unternehmensanleihe der KTG-Energie AG als „äußerst attraktiv“ ein – „Verbesserte Unternehmenszahlen und hohes Wachstumspotential“

KTG Energie AG: Ergebnis im ersten Halbjahr 2014 auf 1,0 Millionen Euro gesteigert – Kurs der Unternehmensanleihe wieder über 100-Prozentmarke – Prognosen für laufendes Geschäftsjahr angehoben

KTG Energie AG: Creditreform bestätigt Investment Grade-Rating von “BBB-“

Anleihen Finder News jetzt auch als APP (iOS7)

APP

Viele Wege führen zur Anleihen Finder-APP: Einfach den Button anklicken, den Itunes-Store aufsuchen oder über appster.de die Anleihen Finder-App aufs IPhone oder IPad laden

Anleihen Finder News auf Twitter und Facebook abonnieren

Twitter Facebook

Experten-Chat

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Bitte beachten Sie die Nutzungsbedingungen.

MB Fund Advisory

Menü