Ekotechnika GmbH: Abstimmung ohne Versammlung nicht beschlussfähig – Zu geringe Beteiligung – Zweite Abstimmung notwendig: Präsenzveranstaltung am 06. Mai 2015 in Walldorf

Dienstag, 7. April 2015


Die erste Gläubigerversammlung der Ekotechnika-Anleihe (ISIN: DE000A1R1A18) in Form einer Abstimmung ohne Versammlung ist aufgrund einer zu geringen Teilnahme (unter 50 Prozent) nicht beschlussfähig gewesen. Das teilte das Unternehmen mit.

Zweite Gläubigerversammlung am 06. Mai 2015

Bei der Abstimmung sollte der anstehende Restrukturierungsprozess der Unternehmens beschlossen werden. Da es zu keinem Beschluss gekommen ist, lädt die Ekotechnika-Geschäftsführung jetzt zu einer zweiten Gläubigerabstimmung ein, die als Präsenzversammlung am 06. Mai 2015 in Walldorf stattfinden wird. Die Einladung dazu werde laut Ekotechnika am 8. April im Bundesanzeiger veröffentlicht.

Geringe Abstimmungs-Beteiligung

An der Abstimmung vom 30. März 2015 bis zum 2. April 2015 hatten laut Ekotechnika lediglich 5,855 Prozent bzw. 3,513 Millionen Euro des ausstehenden Anleihekapitals im Gesamtwert von 60 Millionen Euro teilgenommen. Damit wurde die für die Beschlussfähigkeit nötige Grenze von 50 Prozent des Anleihekapitals weit unterschritten.

Voraussichtlich Mitte April 2015 und damit rechtzeitig vor der zweiten Gläubigerversammlung werde das Sanierungsgutachten nach IDW S6 fertiggestellt werden, berichtet das Agrar-Unternehmen. Außerdem werde die Gesellschaft im gleichen Zeitraum weitere Informationen über die wirtschaftliche Entwicklung bekanntgeben.

Ekotechnika-Anleihe

In der vergangenen Woche wurde die Börsennotierung der Ekotechnika-Anleihe 2013/18 vom Handel mit Stückzinsverrechnung auf Flat-Notierung umgestellt. Zudem hatte die Ekotechnika GmbH mitgeteilt, dass sie die am 10. Mai 2015 fällige Zinszahlung an die Anleihegläubiger aufgrund der derzeitigen wirtschaftlichen Schieflage nicht leisten könne.


TIPP
: Melden Sie sich JETZT auf unserer Homepage (rechts oben unter “Newsletter”) für unseren Newsletter an! Es entstehen Ihnen keine Kosten.

Anleihen Finder Redaktion. Timm Henecker.

Foto: Ekotechnika GmbH

Anleihen Finder Datenbank

Anleihe der Ekotechnika GmbH 2013/2018

Zum Thema

Ekotechnika GmbH: Voraussichtlich keine Zinszahlung an Anleihegläubiger im Mai – Anleihe ab heute ohne Stückzinsverrechnung – Umstellung auf Flat-Notierung – Gläubigerabstimmung läuft bis 02. April

Ekotechnika GmbH: Creditreform setzt Unternehmens-Rating von „CC“ auf „C“ (watch) – „Ekotechnika in sehr hohem Maße ausfallgefährdet“

Was ist bei der Ekotechnika los? – Konzernergebnis in 2013/14: minus 21,1 Millionen Euro – EBIT fällt um 77,5 Prozent – Eigenkapital: minus 50 Millionen Euro – Anleihe-Handel ausgesetzt

Ekotechnika GmbH in der Krise: Anleihe wird nicht zurückgezahlt – Debt-Equity-Swap geplant – Umwandlung in Aktiengesellschaft – Gläubigerabstimmung ohne Versammlung Ende März – Gründer Stefan Dürr zurück

Anleihen Finder News jetzt auch als APP (iOS7)

APP

Viele Wege führen zur Anleihen Finder-APP: Einfach den Button anklicken, den Itunes-Store aufsuchen oder über appster.de die Anleihen Finder-App aufs IPhone oder IPad laden

Anleihen Finder News auf Twitter und Facebook abonnieren

Twitter Facebook

Experten-Chat

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Bitte beachten Sie die Nutzungsbedingungen.

MB Fund Advisory

Menü