DEMIRE Deutsche Mittelstand Real Estate AG: Aufstockung der Unternehmensanleihe 2014/19 um bis zu 50 Millionen Euro geplant – Privatplatzierung bei institutionellen Investoren – Zinskupon in Höhe von 7,50 Prozent

Mittwoch, 18. März 2015


Die DEMIRE Deutsche Mittelstand Real Estate AG plant die Aufstockung ihrer im September 2014 begebenen Unternehmensanleihe 2014/2019 (WKN: A12T13) um bis zu 50 Millionen Euro. Das maximale Gesamtvolumen der Anleihe würde dann auf bis zu 100 Millionen Euro steigen. Das teilte das Unternehmen heute mit.

Die Aufstockung soll im Rahmen einer reinen Privatplatzierung bei qualifizierten institutionellen Investoren in  Deutschland und in bestimmten weiteren Staaten erfolgen, so DEMIRE.

Die ODDO Seydler Bank AG wurde laut Aussagen des Immobilien-Konzerns als Sole Global Coordinator mit der Begleitung der Anleihe-Aufstockung beauftragt.

Gleiche Bedingungen wie Anleihe 2014/19

Die neuen Schuldverschreibungen sollen mit gleicher Ausstattung und Anleihebedingungen wie die bereits bestehende Anleihe 2014/19 begeben werden. Die DEMIRE-Anleihe 2014/19 hat eine Laufzeit von fünf Jahren und wird jährlich mit 7,50 Prozent verzinst. Der aktuelle Kurswert der Anleihe liegt bei 101 Prozent.

Die Emissionserlöse der im September 2014 begebenen Anleihe dienten zur Finanzierung von Neuakquisitionen auf dem deutschen Gewerbeimmobilienmarkt und zur Stärkung der Finanzkraft des Unternehmens. DEMIRE hatte in den vergangenen Monaten sein Bestandsportfolio an Gewerbeimmobilien enorm vergrößert.

TIPP: Melden Sie sich JETZT auf unserer Homepage (rechts oben unter “Newsletter”) für unseren Newsletter an! Es entstehen Ihnen keine Kosten.

Anleihen Finder Redaktion. Timm Henecker.

Foto: Joerg Moellenkamp / flickr

Zum Thema

DEMIRE Deutsche Mittelstand Real Estate AG: Konzernüberschuss im zweistelligen Millionenbereich erwartet – Konkretes Ergebnis noch unklar – Gewinnsprung aufgrund von Fair-Value-Bewertung erworbener Immobilien

DEMIRE übernimmt Mehrheit an einer Real Estate Management Plattform

DEMIRE Deutsche Mittelstand Real Estate AG: 50 Millionen Euro bei institutionellen Investoren platziert – Unternehmensanleihe ab morgen, dem 16.09.2014, an Börse Frankfurt handelbar

DEMIRE Deutsche Mittelstand Real Estate AG: Neue Unternehmensanleihe – Volumen: 100 Millionen Euro – Privatplatzierung bei institutionellen Investoren – Zinskupon: 7,50 Prozent

Anleihen Finder News jetzt auch als APP (iOS7)

APP

Viele Wege führen zur Anleihen Finder-APP: Einfach den Button anklicken, den Itunes-Store aufsuchen oder über appster.de die Anleihen Finder-App aufs IPhone oder IPad lade

Anleihen Finder News auf Twitter und Facebook abonnieren

FacebookTwitter

Experten-Chat

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Bitte beachten Sie die Nutzungsbedingungen.

MB Fund Advisory

Menü