FCR Immobilien AG erwirbt Gewerbeobjekt in Neustrelitz – Neue FCR-Anleihe kann noch bis 14.10. gezeichnet werden!

Dienstag, 11. Oktober 2016


Neues Objekt in Neustrelitz – die FCR Immobilien AG erwirbt das nächste Gewerbeobjekt im Osten Deutschlands. Hauptmieter des Gewerbeparks ist der zur REWE Group gehörende PENNY.

Zudem kann weiterhin die neue Unternehmensanleihe der FCR Immobilien AG gezeichnet werden. Der Minibond hat ein Gesamtvolumen von bis zu 15 Millionen Euro. Interessierte Anleger können noch bis Freitag, den 14.10.2016, die Anleihe 2016/21 (WKN A2BPUC) mit einem Zinskupon in Höhe von 7,1 Prozent p.a. und einer Laufzeit von fünf Jahren über die Börse Frankfurt zeichnen.

Einkaufspark in Neustrelitz

Der 2015 sanierte und modernisierte Einkaufs- und Gewerbepark in der Kulturstadt Neustrelitz im Herzen der Mecklenburgischen Seenplatte umfasst eine Grundstücksfläche von über 8.500 m² und eine Gewerbefläche von knapp 2.800 m². Das Produktangebot an dem etablierten Einzelhandels-Standort mit einem Vermietungsstand von 100 Prozent erstreckt sich über alle Artikel des täglichen Gebrauchs. Hauptmieter ist PENNY, das zur Kölner REWE Group gehörende Unternehmen ist einer der führenden Discounter in Europa. Die FCR Immobilien AG hat das frequentierte Objekt von einer internationalen Unternehmensgruppe aus der Chemischen Industrie mit Sitz in Baden-Württemberg erworben.

„Mit dem Kauf in Neustrelitz belegt die FCR Immobilien AG nachhaltig ihre erfolgreiche Investmentstrategie. Zudem ist unsere Einkaufs- und Verkaufspipeline weiter sehr gut gefüllt“, so Falk Raudies, Gründer und Vorstand der FCR Immobilien AG.

Neue FCR Immobilien-Anleihe

Hinweis: Lesen Sie hier das Emissions-Interview mit CEO Falk Raudies.

Im Zuge des dynamischen Ausbaus ihres Immobilienportfolios hat die FCR Immobilien AG eine 7,1 prozentige Anleihe an der Börse Frankfurt emittiert. Eckdaten zur Anleihe finden Sie in der nachfolgenenden Tabelle:

Emittent FCR Immobilien AG
WKN / ISIN A2BPUC / DE000A2BPUC4
Emissionsvolumen (EUR) Bis zu 15 Mio.
Stückelung (EUR) 1.000,00
Laufzeit 5 Jahre (bis 18.10.2021)
Verzinsung 7,1% p.a.
Ausgabepreis 100,00% des Nominalbetrages je Teilschuldverschreibung
Rückzahlungsbetrag (%) 100,00
Zinszahlung jährlich
Erste Zinszahlung 18.10.2017
Fälligkeit 18.10.2021
Notierung Open Market (Freiverkehr) Börse Frankfurt
Zahlstelle Baader Bank AG
Verwendungszweck Investiv, Ausbau Immobilienportfolio
Besicherung Grundbuchschuld (Treuhänder)

TIPP: Melden Sie sich JETZT auf unserer Startseite (rechte Spalte oben) für unseren Newsletter an! Es entstehen Ihnen keine Kosten.

Anleihen Finder Redaktion.

Foto: FCR Immobilien AG

Anleihen Finder Datenbank

Unternehmensanleihe der FCR Immobilien AG 2014/19

Zum Thema

„Wir investieren in eine hochrentierliche Marktnische“ – Emissions-Interview mit dem Gründer und CEO der FCR Immobilien AG, Falk Raudies

Neuemission: FCR Immobilien AG bietet Anlegern 7,1 Prozent Zinsen p.a. – Anleihe-Volumen von bis zu 15 Millionen Euro – Zeichnung bis 14. Oktober 2016 möglich

FCR Immobilien AG präsentiert prominenten Neuzugang – Emissions-Vorbereitungen „laufen“

FCR Immobilien AG: Neue Anleihe soll im Sommer kommen – FCR-Chef Falk Raudies: „Müssen die sich bietenden Chancen am Immobilienmarkt nutzen“

Nummer 16: FCR Immobilien AG erwirbt Einkaufszentrum „Markthaus“ in Seesen – Portfolio auf 16 Objekte erweitert – Nettomieteinnahmen steigen auf knapp 5,0 Millionen Euro

Anleihen Finder News jetzt auch als APP (iOS7)

APP

Viele Wege führen zur Anleihen Finder-APP: Einfach den Button anklicken, den Itunes-Store aufsuchen oder über appster.de die Anleihen Finder-App aufs IPhone oder IPad laden

Anleihen Finder News auf Twitter und Facebook abonnieren

Twitter Facebook

Experten-Chat

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Bitte beachten Sie die Nutzungsbedingungen.

HAIG MB Flex Plus - Ein Kombination von Renten, Absolut- Return-Ansätzen und geldmarktnahmen CharakterMB Fund Advisory

Menü