Sympatex Holding GmbH startet erfolgreich in das neue Geschäftsjahr 2014

Dienstag, 11. März 2014

Pressemitteilung der Sympatex Holding GmbH:

– Eigene Repräsentanz in Asiens größtem Outdoormarkt, Südkorea, eröffnet
– Bestehende Apparel Partnerschaften ausgebaut und neue Kooperationen im Fashion- und Footwearbereich eingegangen
– Markenrechte zur Besicherung der Unternehmensanleihe vorzeitig an Treuhänder übergeben

Sympatex, einer der weltweit führenden Spezialanbieter von Hightech-Funktionsmaterialien in Bekleidung, Schuhen, Accessoires und technischen Anwendungsbereichen, erzielt erste Erfolge aus der Mittelverwendung ihrer kürzlich emittierten 8,0 %-Unternehmensanleihe (WKN: A1X3MS). Im November vergangenen Jahres hatte die ökologische Alternative unter den textilen Funktionsspezialisten angekündigt, etwa 30 % des Emissionserlöses der vollplatzierten Unternehmensanleihe in die Produktentwicklung und Erweiterungen von Marketing- und Vertriebsaktivitäten zu investieren. Besondere Wachstumschancen sieht das Unternehmen hier vor allem in dem Bereich Funktionsmaterialien durch eine erhöhte Nachfrage in den Märkten Asiens und Nordamerikas. Weitere 30 % sollen in die Internationalisierung des Unternehmens sowie anorganisches Wachstum investiert werden.

Ein wichtiger weiterer Schritt in Richtung Internationalisierung ist bereits getan: Um den Bedürfnissen der Kunden und Interessenten auf den wachstumsstarken asiatischen Märkten flexibler und schneller nachkommen zu können, hat Sympatex, neben dem bereits existierenden Sales Office in Hongkong, nun auch eine eigene Repräsentanz im Zentrum der südkoreanischen Hauptstadt Seoul eröffnet. Michael Kamm, CEO der Sympatex-Gruppe: „Mit dem neuen Büro in Südkorea können wir ab sofort noch stärker als bisher auf die spezifischen regionalen Anforderungen des asiatischen Marktes eingehen. Südkorea ist mittlerweile der größte Outdoor-Markt in Asien und wird in den kommenden Jahren weiter wachsen. Insbesondere das stetig steigende Bewusstsein der koreanischen Verbraucher für nachhaltige und ökologisch unbedenkliche Produkte sowie deutsche Technologien birgt noch großes Potenzial für uns. Zusätzlich ist Südkorea Gastgeber der nächsten Olympischen Winterspiele in 2018 – auch dies wird sicherlich zu einer erhöhten Nachfrage nach Funktionstextilien auf dem koreanischen Markt führen.“ Gemeinsam mit verschiedenen brand partnern baut Sympatex derzeit seine Präsenz über großangelegte Verkaufskampagnen bei den in Korea populären Homeshopping Sendern stark aus.

Auch auf dem europäischen Markt ist Sympatex gut in das neue Geschäftsjahr gestartet. So wurden bestehende Apparel Partnerschaften ausgebaut, neue Kooperationen im Fashion- und Footwearbereich eingegangen, sowie neue technische Anwendungsbereiche erschlossen. Michael Kamm: „Auf der ISPO, der internationalen Leitmesse für das Sport-Business, präsentierten wir uns im Januar als Solution Provider mit Produkt- und Technologievielfalt. Das branchenübergreifende Feedback unserer Kunden war durchwegs sehr positiv. Neu im Produktsortiment wird in 2014 ein Vorlaminat auf Sympatex-Technologie für den Fashionbereich sein, das vorwiegend Strickwaren 100% winddicht macht. Michael Kamm: „Für dieses neue Vorlaminat gibt es bereits großes Interesse im Markt. Wir befinden uns derzeit in Gesprächen mit verschiedenen Interessenten und wollen noch in diesem Jahr die ersten Kunden mit unserem neuen Produkt beliefern.“

Im Dezember 2013 hat das Unternehmen planmäßig ein noch in geringem Umfang vorhandenes Bankdarlehen zurückgeführt. Die dadurch freigewordenen Rechte an der Marke „Sympatex“ wurden nun vorzeitig an einen Treuhänder übergeben. Sympatex hatte sich im Zuge der Ende 2013 begebenen Unternehmensanleihe dazu verpflichtet, die Markenrechte bis zum 31. März 2014 als Besicherung für die Anleihegläubiger zur Verfügung zu stellen. Dieser letzte noch offene Punkt bezüglich der vollständigen Besicherung der Anleihe wurde jetzt erfüllt. „Unsere Anleihe ist nun doppelt – durch unsere operativ tätige Tochtergesellschaft Sympatex Technologies GmbH als Garantin und die verpfändeten Markenrechte – abgesichert“, so Kamm.

Sympatex Holding GmbH

Experten-Chat

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Bitte beachten Sie die Nutzungsbedingungen.

HAIG MB Flex Plus - Ein Kombination von Renten, Absolut- Return-Ansätzen und geldmarktnahmen CharakterMB Fund Advisory

Menü