Neues Crowdinvestment-Projekt: ARENDAR IT-Security bietet Zinskupon von 6,1% p.a. – Mindesteinsatz ab 250 Euro

Donnerstag, 18. Juni 2020


Crowdfinanzierung im IT-Bereich – die ARENDAR IT-Security GmbH hat heute (ab 10 Uhr) eine Crowdfinanzierung in Höhe von bis zu 750.000 Euro zur Markteinführung des innovativen Sicherheits-Gateways ARENDAR gestartet. Dazu begibt das IT-Unternehmen aus Wittlich ein dreijähriges Nachrangdarlehen 2020/23, das mit einem jährlichen Zinskupon von 6,1% ausgestattet ist. Die Mindestinvestitionssumme für Anleger beträgt 250 Euro.

INFO: Anleger, die sich bis zum 30. Juni an der Kampagne beteiligen, erhalten darüber hinaus einen Bonus von 5%. Alle Vermögensanlage-Informationen finden Sie auch auf der Firmenhomepage www.arendar.io/investors.

Sicherheits-Gateway ARENDAR

Mit Hilfe des Crowdinvestment soll die Markteinführung des hochsicheren IT-Security-Produkts mit dem Namen ARENDAR in Deutschland durch Spezialisten für Marketing, Service und die Weiterentwicklung der Geschäftsfelder vorangetrieben werden. Für die nächsten Jahre plant das IT-Unternehmen beträchtliche Ausgaben für Vertrieb und Marketing – in diesem Jahr 200.000 Euro, in 2021 220.000 Euro und in 2022 sogar 330.000 Euro. Aktuell ist der ARENDAR schon bei einigen deutschen Industrieunternehmen in Pilot-Anlagen im Einsatz.

„Neuer Industriestandard bei IT-Sicherheit“

Als kryptografisch verschlüsseltes Sicherheits-IIoT-Gateway verbindet das in-house entwickelte Modul die beiden IT-Ebenen eines Unternehmens: die Verwaltungs- und Office-Welt mit der EDV für die operative Steuerung aller Produktionsprozesse. Der Hard- und Software basierte ARENDAR verhindert dabei, dass vernetzte Produktionsanlagen von Hackern oder Schadsoftware angegriffen oder sogar manipuliert werden können. Unternehmen, die den ARENDAR als zusätzliche, undurchdringliche Sicherheitsschleuse einsetzen, erhöhen ihre IT-Sicherheit, verhindern Ausfälle und sparen damit sofort Kosten.

„Wir erwarten von unserem ARENDAR, dass er einen neuen Industriestandard bei der IT-Security schaffen kann und damit in den nächsten Jahren ein sehr starkes Wachstum Realität wird“, so der Geschäftsführer der ARENDAR IT-Security GmbH Rudolf Preuß.

ARENDAR-Nachrangdarlehen 2020/23

Finanzierungsart: unbesichertes Nachrangdarlehen
Emissions-Volumen: bis zu 750.000 Euro
Laufzeit: 3 Jahre – Juni 2020 bis 30. April 2023
Zinssatz: 6,1% p.a.
Zinszahlungen: jeweils am 30. Mai eines Jahres
Mindestinvest: 250 Euro und dann in 50 Euro-Schritten
Fundingstart: 18. Juni 2020, 10 Uhr
Bonus: Anleger, die bis zum 30. Juni 2020 investieren, erhalten einen Bonus von 5%, der am 31.12.2020 ausbezahlt wird

Hinweis: Die Emittemtin Arendar IT-Security GmbH ist ein Tochterunternehmen der Arend Prozessautomation GmbH.

Industrie 4.0 und IT-Security

Die ARENDAR IT-Security GmbH bewegt sich in den zwei zukunftsweisenden Märkten: Industrie 4.0 und IT-Security. Laut Statista entstanden allein in Deutschland in den letzten beiden Jahren Cyber-Schäden in Höhe von 43 Mrd. Euro mit stark steigender Tendenz. IT-Security ist aber auch ein weltweites Thema, so dass die erwarteten globalen Investitionen sehr stark anwachsen werden.

Über den großen Industriemarkt hinaus (allein in Deutschland gibt es über 530.000 produzierende Unternehmen) gibt es noch viele weitere Einsatzgebiete für den ARENDAR. Dazu zählen insbesondere die sicherheitsrelevanten Bereiche, wie E-Government, das Gesundheitswesen und die Energieversorgung. Der Auftritt bei der Messe E-world im Februar in Essen traf laut Unternehmen zudem auf hohe Beachtung bei Unternehmen aus der Energie- und Wasserwirtschaft.

Ein Informations-Video zum ARENDAR finden Sie hier:

Anleihen Finder Redaktion.

Foto: ARENDAR IT-Security GmbH

Zum Thema

Crowdinvestment: Deep Nature Project GmbH startet Fundingprojekt – Basiszins von 6,00% p.a. – Einsatz ab 100 Euro

Anleihen Finder News auf Twitter und Facebook abonnieren

Twitter
Facebook

Experten-Chat

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Bitte beachten Sie die Nutzungsbedingungen.

MB Fund Advisory

Menü