German Pellets GmbH: Zeichnungsfrist der neuen Unternehmensanleihe endet heute, Montag, den 24.11.2014 um 12 Uhr – Umtauschangebot von Investoren stark nachgefragt

Montag, 24. November 2014


Die neue
7,25-prozentige Unternehmensanleihe (ISIN: DE000A13R5N7) der German Pellets GmbH kann noch bis heute, Montag, den 24.11.2014, 12 Uhr gezeichnet werden. Nach Angaben des Unternehmens sei das Umtauschangebot der Anleihe 2011/2016 in die neue Anleihe 2014/2019 „sehr gut angenommen worden. Die genaue Annahmequote werde zeitnah veröffentlicht.

Anleger haben nur noch heute bis 12 Uhr die Möglichkeit, die Unternehmensanleihe 2014/19 über ihre depotführende Hausbank zu zeichnen. Der Börsenplatz ist die Frankfurter Wertpapierbörse. Zeichnungsaufträge von institutionellen Investoren nehmen die quirin bank AG als Lead Manager und alleiniger Bookrunner sowie die Steubing AG als Co-Lead Manager entgegen.

„Die Unternehmensanleihe 2011/2016 soll frühzeitig refinanziert werden“

„In vielen Gesprächen wurde honoriert, dass wir mit unserem etablierten Geschäftsmodell und unserer starken Marktposition auf dem richtigen Weg sind, um weiteres profitables und nachhaltiges Wachstum zu erzielen. Diese Einschätzung spiegelt sich insbesondere in den bereits vorliegenden hohen Zeichnungen privater wie institutioneller Anleger wider, die das avisierte, erforderliche Neuemissionsvolumen für die Umsetzung der Wachstumsstrategie bereits übersteigt. Zudem sind wir in unserer Absicht, die Unternehmensanleihe 2011/16 frühzeitig zu refinanzieren, durch das rege Umtauschinteresse bestätigt worden“, sagt Peter H. Leibold, geschäftsführender Gesellschafter der German Pellets GmbH.

Weitere Emissionserlöse fließen in die US-Produktion

Neben der vollständigen oder teilweisen Kündigung der Unternehmensanleihe 2011/16 sollen die Emissionserlöse vor allem in die Holzpelletproduktion in den USA und den weiteren Ausbau der US-Standorte fließen.

TIPP: Melden Sie sich JETZT auf unserer Homepage (rechts oben unter “Newsletter”) für unseren Newsletter an! Es entstehen Ihnen keine Kosten.

Anleihen Finder Redaktion. Timm Henecker.

Foto: German Pellets GmbH

Anleihen Finder Datenbank

Unternehmensanleihe der German Pellets GmbH 2011/2016
Unternehmensanleihe der German Pellets GmbH 2013/2018
Unternehmensanleihe der German Pellets GmbH 2014/2019

German Pellets Genussrechte 2010/2015

Zum Thema

KFM Deutsche Mittelstand AG: „Frühzeitige Anschlussfinanzierung fälliger Anleihen wichtig“ – Positives Beispiel: German Pellets GmbH mit dritter Unternehmensanleihe

German Pellets GmbH: Zeichnungsstart für neue 7,25-prozentige Unternehmensanleihe am 13.11.2014 – Umtausch für alte Anleihe noch bis zum 21. November möglich

Neuemission: German Pellets begibt 100-Millionen-Euro-Anleihe – Zinskupon in Höhe von 7,25 Prozent – Umtauschangebot für Unternehmensanleihe 2011/2016 – Umtauschfrist startet am 10. November 2014

KFM-Mittelstandsanleihen-Barometer: German Pellets-Unternehmensanleihe 2013/2018 als „durchschnittlich attraktiv (positiver Ausblick)“ eingestuft – „Überzeugender Geschäftsverlauf und Ergebnis über Plan“

Anleihen Finder News jetzt auch als APP (iOS7)

APP
Viele Wege führen zur Anleihen Finder-APP: Einfach den Button anklicken, den Itunes-Store aufsuchen oder über appster.de die Anleihen Finder-App aufs IPhone oder IPad laden

Anleihen Finder News auf Twitter und Facebook abonnieren

Twitter Facebook

Experten-Chat

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Bitte beachten Sie die Nutzungsbedingungen.

MB Fund Advisory

Menü