Neuemission: Vienna Insurance Group AG begibt 400-Millionen-Euro-Anleihe – Fixer Zinskupon von 3,75 Prozent in den ersten elf Laufzeitjahren – Zeichnungsfrist für Privatanleger vom 24. bis 26. Februar

Dienstag, 24. Februar 2015


Die Vienna Insurance Group AG (VIG) hat eine nachrangige Anleihe (ISIN: AT0000A1D5E1) mit einem Gesamt-Volumen von 400 Millionen Euro begeben. Der Großteil des Anleihevolumens wurde nach Angaben des Unternehmens bereits bei institutionellen Investoren platziert.

Nun haben auch Privatanleger die Möglichkeit, über ihre Depotbanken in die nachrangige Anleihe der VIG zu investieren. Die Stückelung betrage laut VIG 1.000 Euro.

Zeichnungsfrist für Privatanleger

Die Zeichnungsfrist für Privatanleger beginnt heute, am 24. Februar 2015, und endet voraussichtlich am 26. Februar 2015 (vorzeitige Schließung vorbehalten).

Die nachrangige VIG-Anleihe hat eine Laufzeit von 31 Jahren und kann frühestens nach elf Jahren durch die Wiener Versicherung Gruppe regulär gekündigt werden. Der jährliche Zinskupon der Anleihe beträgt während der ersten elf Jahre fixe 3,75 Prozent, danach folgt eine variable Verzinsung.

Die Ausgabe und Handelsaufnahme der nachrangigen Anleihe an der Luxemburger Börse sei für 2. März 2015 vorgesehen, meldet die VIG AG. Als Zahlstelle fungiert die Erste Group Bank AG.

TIPP: Melden Sie sich JETZT auf unserer Homepage (rechts oben unter “Newsletter”) für unseren Newsletter an! Es entstehen Ihnen keine Kosten.

Anleihen Finder Redaktion. Timm Henecker.

Foto: fk-foto / flickr

Zum Thema

Neuemission: Zeichnungsfrist für Minibond der CA Immo AG startet heute, am 12.02.2015 – Zinskupon bei 2,75 Prozent – Gesamtvolumen auf 175 Millionen Euro aufgestockt

Neuemission: CA Immo AG begibt siebenjährige Unternehmensanleihe – Gesamtvolumen voraussichtlich 150 Millionen Euro – Zinskupon noch nicht bekannt – Aufstockung möglich

Neuemission: Österreichische SAG Motion GmbH plant Unternehmensanleihe noch in 2014 – Volumen: bis zu 30 Millionen Euro

Anleihen Finder News jetzt auch als APP (iOS7)

APP

Viele Wege führen zur Anleihen Finder-APP: Einfach den Button anklicken, den Itunes-Store aufsuchen oder über appster.de die Anleihen Finder-App aufs IPhone oder IPad laden

Anleihen Finder News auf Twitter und Facebook abonnieren

Twitter Facebook

Experten-Chat

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Bitte beachten Sie die Nutzungsbedingungen.

Menü