KSW Immobilien GmbH & Co. KG: Neuer Käufer für Leipziger „Kosmos-Ensemble“ – Folgt nun die vorzeitige Anleihe-Rückzahlung?

Donnerstag, 23. Februar 2017
KSW Immobilien GmbH & Co. KG will Anleihe für Hotel- und Restaurantprojekts in Leipzig begeben


Kehrtwende – die KSW Immobilien GmbH & Co. KG hat das Leipziger Hotel-Restaurantprojekt „Kosmos-Ensemble“ durch notariellen Vertrag an ein Family Office veräußert und nicht wie im letzten Jahr kommuniziert an die Patrizia Immobilien AG. Das teilte die Projektgesellschaft heute mit.

Der frühere Vertrag (Forward Deal) mit der Patrizia Immobilien AG wurde einvernehmlich aufgehoben. Über den genauen Kaufpreis, der den Erwartungen der Gesellschaft entsprechen soll, wurde Stillschweigen vereinbart. Damit ist auch die vorzeitige Kündigung der KSW-Anleihe 2014/19 wieder aktuell.

Hintergrund: Die KSW Immobilien GmbH & Co. KG hatte das Hotel-Restaurantprojekt „Kosmos-Ensemble“ Anfang des Jahres 2016 im Rahmen eines Forward Deals (eigentlich) an die PATRIZIA Immobilien AG verkauft und daher bereits im vergangenen Jahr eine vorzeitige Rückzahlung ihrer Projekt-Anleihe in Aussicht gestellt. Noch im September 2016 deutete alles auf diese Entwicklung hin. Eine vorzeitige Anleihen-Kündigung, die im Oktober 2016 möglich gewesen wäre, blieb jedoch aus. Vom Unternehmen selbst gab es dazu keine Neuigkeiten mehr.

Anleihe-Kündigung

Nun plant die KSW, ihre Anleihe 2014/19 kurzfristig vorzeitig zu kündigen und entsprechend den Anleihebedingungen zurückzuzahlen. Der Kaufpreis wird frühestens am 30.04.2017 fällig. Die Emittentin geht davon aus, dass bis dahin auch alle Voraussetzungen für die Fälligkeit erfüllt sind und der Kaufpreis damit kurzfristig im Mai 2017 fließen wird. Die Anleihebedingungen sehen eine Kündigungsfrist von mindestens 60 Tagen vor. Der Rückzahlungsbetrag liegt vor dem 07.10.2018 bei 103 Prozent des Nennwertes und ab dem 07.10.2018 bei 101,5 Prozent.

ANLEIHE CHECK: Die Immobilien-Projektanleihe 2014/19 der KSW (WKN: A12UAA) hat ein Gesamtvolumen von 25 Millionen Euro. Die Anleihe wird jährlich mit 6,50 Prozent verzinst und läuft regulär bis Oktober 2019.

Hinweis:Die vorzeitige Rückzahlung wird zu gegebener Zeit unter anderem auf der Anleihe-Webseite der Gesellschaft bekannt gemacht.

Anleihen Finder Redaktion.

Foto: KSW Immobilien GmbH & Co. KG

Anleihen Finder Datenbank

Unternehmensanleihe der KSW Immobilien GmbH & Co. KG 2014/2019

Zum Thema

Deutscher Mittelstandsanleihen Fonds nimmt Anleihe der KSW Immobilien GmbH & Co. KG auf – Rückzahlung der Projektanleihe zu 103 Prozent im Oktober wahrscheinlich

KSW Immobilien GmbH & Co. KG: Vorzeitige Anleihe-Rückzahlung geplant – Möglicher Rückzahlungskurs von 103 Prozent – Leipziger Kosmos-Ensemble verkauft

KSW Immobilien GmbH & Co. KG: Anleihe vollständig platziert – Maximales Volumen von 25 Millionen Euro erreicht

KSW Immobilien GmbH & Co. KG platziert 1,5 Millionen Euro aus Anleihe 2014/19 bei institutionellen Investoren – Anleihevolumen jetzt bei 23,5 Millionen Euro – Jahresfehlbetrag in 2014 von 1,8 Millionen Euro

Anleihen Finder News jetzt auch als APP (iOS7)

APP

Viele Wege führen zur Anleihen Finder-APP: Einfach den Button anklicken, den Itunes-Store aufsuchen oder über appster.de die Anleihen Finder-App aufs IPhone oder IPad laden

Anleihen Finder News auf Twitter und Facebook abonnieren

Twitter Facebook

Experten-Chat

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Bitte beachten Sie die Nutzungsbedingungen.

MB Fund Advisory

Menü