HELMA Eigenheimbau AG mit Auftragssteigerung im ersten Halbjahr 2015 – Netto-Auftragseingang wächst um 27 Millionen Euro – Anleihe notiert bei 105,9 Prozent

Montag, 13. Juli 2015


Die HELMA Eigenheimbau AG meldet in den ersten sechs Monaten des laufenden Geschäftsjahres eine Steigerung des Netto-Auftragseingangs im Konzern um 27,0 Millionen Euro auf insgesamt 113,1 Millionen Euro.

Dies entspreche einem Vertriebsplus von 31 Prozent im Vergleich zum Vorjahreszeitraum (erstes Halbjahr 2014: 86,1 Millionen Euro), zu welchem sowohl das klassische Baudienstleistungsgeschäft als auch das in den Tochtergesellschaften ausgeübte Bauträgergeschäft wichtige Beiträge geliefert hätten, berichtet der Eigenheimbauer.

Ergebnissteigerung geplant

Der Vorstand der HELMA Eigenheimbau AG gehe nach eigenen Angaben fest davon aus, dass der HELMA-Konzern auch in der zweiten Jahreshälfte dynamische Wachstumsraten beim Auftragseingang ausweisen und damit erfolgreich die Grundlage für die geplante weitere Umsatz- und Ergebnissteigerung im kommenden Jahr legen werde.

Im vergangenen Jahr 2014 hatte der Eigenheimbau-Konzern einen Jahresüberschuss von 8,1 Millionen Euro und ein EBIT von 14,2 Millionen Euro erzielt. Der Umsatz lag bei 170,5 Millionen Euro.

Der offizielle Halbjahresbericht der HELMA Eigenheimbau AG werde nach Aussage des Konzerns am 31. August 2015 auf der Internetseite des Unternehmens veröffentlicht.

Anleihe notiert bei 105,9 Prozent

Der HELMA-Minibond notiert aktuell bei 105,9 Prozent. Im Jahr 2015 lag der Kurswert der Anleihe stets zwischen 105 und 108 Prozent.

ANLEIHE CHECK: Die HELMA-Unternehmensanleihe (WKN: A1X3HZ) wurde im September 2013 mit einem Gesamtvolumen von 25 Millionen Euro und einer jährlichen Verzinsung von 5,875 Prozent begeben. Die Laufzeit der Anleihe endet im September 2018.

Derzeit ist die HELMA Eigenheimbau AG von der Creditreform Rating AG mit dem Investment Grade-Rating „BBB“ bewertet. Im Laufe der kommenden Wochen wird das Rating aktualisiert. Die Anleihen Finder Redaktion wird über das Rating-Update berichten.

TIPP: Melden Sie sich JETZT auf unserer Homepage (rechts oben unter “Newsletter”) für unseren Newsletter an! Es entstehen Ihnen keine Kosten.

Anleihen Finder Redaktion. Timm Henecker.

Foto: HELMA Eigenheimbau  AG

Anleihen Finder Datenbank

Unternehmensanleihe der HELMA Eigenheimbau AG 2013/2018

Zum Thema

HELMA Eigenheimbau AG: Vorstand mit Max Bode erweitert – Startschuss für Großprojekte – Anleihe in 2015 stets über 105 Prozent

HELMA Eigenheimbau AG: Erfolgreiches Jahr 2014 – Dividende je Aktie von 0,63 Euro – Start in 2015 positiv – Weitere Ergebnissteigerungen in den kommenden Jahren anvisiert – Anleihe-Kurswert bei 106,25 Prozent

HELMA Eigenheimbau AG: Ergebnisprognose für 2014 übertroffen – EBIT von 14,2 Millionen Euro – Prognose für Folgejahre angehoben – Umsatzverdopplung bis 2017 angestrebt

HELMA Eigenheimbau AG: Auftragseingang um 21 Prozent auf 193 Millionen Euro gesteigert – Ausblick für Folgejahre positiv – Minibond-Kurs über 106 Prozent

Anleihen Finder News jetzt auch als APP (iOS7)

APP

Viele Wege führen zur Anleihen Finder-APP: Einfach den Button anklicken, den Itunes-Store aufsuchen oder über appster.de die Anleihen Finder-App aufs IPhone oder IPad laden

Anleihen Finder News auf Twitter und Facebook abonnieren

Twitter Facebook

Experten-Chat

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Bitte beachten Sie die Nutzungsbedingungen.

Menü