GWB Immobilien AG vor Eröffnung des gerichtlichen Insolvenzverfahren

Samstag, 11. August 2012

Das offizielle gerichtliche Insolvenzerfahren im Falle der GWB Immobilien AG könnte am 01. September dieses Jahres eröffnet werden. Ein anderer denkbarer Termin wäre der 1. Oktober dieses Jahres. Das sagte der vorläufige Insolvenzverwalter, Rechtsanwalt Reinhard Titz aus Hamburg, im Gespräch mit der Anleihen Finder Redaktion.

Es ist bei Insolvenzverfahren üblich, dass in der Regel maximal drei Monate nach dem Datum des Antrages das gerichtliche Verfahren eröffnet wird. Die Vorstände der GWB Immobilien AG hatten Anfang Juli beim Amtsgericht Reinbek einen Insolvenzantrag gestellt.

Laut einem Bericht des Hamburger Abendblattes führt die GWB-Geschäftsführung seit längerem Gespräche mit Patron Capital aus London. Der Investor könnte beim angeschlagenen Unternehmen einsteigen.

Die GWB ist nach eigenen Angaben eine Immobilien-Firma, die sich mit dem „Neubau und der Revitalisierung von Einzelhandels- und Fachmarktzentren“ beschäftigt.

Anleihen Finder Redaktion

Experten-Chat

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Bitte beachten Sie die Nutzungsbedingungen.

Menü