German Pellets GmbH übernimmt Pellet-Spate der Nord Energie – Ausbau der Geschäftstätigkeiten in Norddeutschland und Dänemark – Kurse der Minibonds notieren über pari

Montag, 16. Februar 2015


Die German Pellets GmbH übernimmt mit Wirkung zum 16. Februar 2015 das Pellet-Geschäft der Nord Energie GmbH & Co. KG. Das teilte die German Pellets GmbH heute mit.

Zum Übernahmepaket gehöre der Pellet-Handel inklusive Fuhrpark, das Pellet-Lager und die entsprechenden Mitarbeiter der Nord Energie, so German Pellets. Die Akquisition ergänze das bestehende Direktgeschäft der German Pellets GmbH in Norddeutschland. Nord Energie verfüge laut German Pellets über mehr als fünf Jahre Erfahrung im Pellet-Handel und habe einen hervorragenden Ruf sowie einen langjährigen Kundenstamm in Schleswig-Holstein, im Raum Hamburg und im Norden Niedersachsens.

„Die Lage im Norden Schleswig-Holsteins bietet darüber hinaus die Möglichkeit, von dort aus das Endkundengeschäft in Süd-Dänemark weiter auszubauen und den Standort als Bindeglied zwischen unserem Wismarer Werk und unserer dänischen Vertriebstochter zu nutzen“, sagt Peter H. Leibold, geschäftsführender Gesellschafter der German Pellets GmbH.

Pellets direkt vom Hersteller

Die Kunden und Mitarbeiter der Nord Energie würden in das bestehende Netzwerk der German Pellets-Gruppe eingebunden werden. Die Lieferung der Pellets erfolge nach wie vor aus dem Lager in Bredstedt. Neu sei lediglich, dass die Pellets nun direkt vom Hersteller geliefert würden, so German Pellets.

Die Nord Energie GmbH & Co. KG wurde laut German Pellets als Unternehmenstochter der Jappsen GmbH, Risum-Lindholm, einem Brennstoff- und Mineralölhandelsunternehmen, gegründet und befasse sich seit mehr als fünf Jahren mit dem Vertrieb und der Logistik von Holzpellets. Als zertifiziertes Pellet-Handelsunternehmen beliefere Nord Energie Privatverbraucher sowie Gewerbe- und Industriekunden in Schleswig-Holstein, Hamburg und Nord-Niedersachsen mit Holzpellets.

German Pellets-Minibonds

Die Übernahme der Pellets-Spate der Nord Energie GmbH & Co. KG scheint auch einen positiven Effekt auf die Kurswerte der drei German Pellets-Unternehmensanleihen zu haben. Alle drei Anleihe-Kurse konnten heute leicht zulegen und notieren über pari.

Mehr zu den einzelnen Minibonds der German Pellets GmbH erfahren Sie in der Anleihen Finder Datenbank.

TIPP: Melden Sie sich JETZT auf unserer Homepage (rechts oben unter “Newsletter”) für unseren Newsletter an! Es entstehen Ihnen keine Kosten.

Anleihen Finder Redaktion. Timm Henecker.

Foto: German Pellets GmbH

Anleihen Finder Datenbank

Unternehmensanleihe der German Pellets GmbH 2011/2016

Unternehmensanleihe der German Pellets GmbH 2013/2018

Unternehmensanleihe der German Pellets GmbH 2014/2019

German Pellets Genussrechte 2010/2015

Zum Thema

German Pellets reagiert auf überraschende Kursverluste: „Kurzarbeit am Standort Torgau – Anteil an Gesamtumsatz in Torgau bei etwa zwei Prozent“ – „Schwacher Ölpreis kein Thema“

German Pellets GmbH: Creditreform stuft Unternehmens-Rating auf „BB“ ein – „Verschuldung aufgrund von strategisch nachvollziehbarer Investitionspolitik ausgeweitet“

German Pellets GmbH: Neue Unternehmensanleihe 2014/19 vollständig platziert – Neuzeichnungen: 74 Millionen Euro – Anteil aus Umtauschangebot: 26 Millionen Euro

German Pellets GmbH: Zeichnungsfrist der neuen Unternehmensanleihe endet heute, Montag, den 24.11.2014 um 12 Uhr – Umtauschangebot von Investoren stark nachgefragt

Anleihen Finder News jetzt auch als APP (iOS7)

APP

Viele Wege führen zur Anleihen Finder-APP: Einfach den Button anklicken, den Itunes-Store aufsuchen oder über appster.de die Anleihen Finder-App aufs IPhone oder IPad laden

Anleihen Finder News auf Twitter und Facebook abonnieren

Twitter Facebook

Experten-Chat

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Bitte beachten Sie die Nutzungsbedingungen.

MB Fund Advisory

Menü