EMAF und DMAF profitieren: K+S-Anleihen (A3E5CG / A2NBE7) vorzeitig zurückgezahlt

Donnerstag, 8. Juli 2021


Pressemitteilung der KFM Deutsche Mittelstand AG:

K+S Aktiengesellschaft vorzeitig zurückgezahlt

Die KFM Deutsche Mittelstand AG gibt bekannt, dass die im Portfolio des Europäischen Mittelstandsanleihen FONDS (WKN A2PF0P) gehaltene 3,00%-Anleihe der K+S Aktiengesellschaft (WKN A3E5CG) mit Laufzeit bis 2022 vorzeitig zurückgezahlt wurde.

Die Anleihe wurde zu 103,00% des Nennbetrags zuzüglich der aufgelaufenen Zinsen zurückgezahlt.

Die KFM Deutsche Mittelstand AG gibt bekannt, dass die im Portfolio des Deutschen Mittelstandsanleihen FONDS (WKN A1W5T2) gehaltene 3,25%-Anleihe der K+S Aktiengesellschaft (WKN A2NBE7) mit Laufzeit bis 2024 vorzeitig zurückgezahlt wurde.

Die Anleihe wurde zu 104,35% des Nennbetrags zuzüglich der aufgelaufenen Zinsen zurückgezahlt.

KFM Deutsche Mittelstand AG

Foto: K+S Aktiengesellschaft

Zum Thema

Deutscher Mittelstandsanleihen FONDS nimmt K+S-Anleihe 2018/24 (A2NBE7) im Portfolio auf

Europäischer Mittelstandsanleihen FONDS: Anleihen von Vandemoortele (A188N9) und K+S (A1PGZ8) neu im Portfolio

Deutscher Mittelstandsanleihen FONDS erhält TERRAGON-Zuteilung und trennt sich von K+S-Anleihe

Anleihen Finder News auf Twitter und Facebook abonnieren

Twitter
Facebook

Experten-Chat

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Bitte beachten Sie die Nutzungsbedingungen.

Menü