E7-Systems: Aktienpaket in Höhe von bis zu 100 Millionen Euro geplant – Umtauschmöglichkeit von Anleihen in Aktien vorgesehen

Mittwoch, 13. Dezember 2017


Das Technologieunternehmen E-Seven Systems plant zur weiteren Wachstumsfinanzierung die Platzierung eines Aktienpakets in Höhe von bis zu 100 Millionen Euro. Derzeit erfolgt die Finanzierung über drei Anleihen, die „E7 Timberland-Finance Jubilee Anleihen“, mit Laufzeiten von drei bis fünf Jahren. Nach Angaben des Unternehmens soll ab dem ersten Quartal 2018 die Möglichkeit bestehen, die E7-Anleihen in Aktien umzuwandeln. Zudem gab E-Seven Systems bekannt, ein neu entwickeltes Batteriemodul zum Patent angemeldet zu haben.

Hinweis: Erster Ansprechpartner für mögliche Investoren ist die equitycom GmbH in Frankfurt am Main.

E7-Anleihen

Die Wachstumsfinanzierung von E-Seven Systems läuft derzeit über drei Inhaberschuldverschreibungen. Die drei Anleihen, die an den Börsen Frankfurt und München gehandelt werden (Kurswerte aktuell zwischen 99% und 100%), sind mit jährlichen Zinskupons von 6,75%, 6,85% und 6,95% ausgestattet. Der Kupon wird dabei vierteljährlich ausgezahlt. Das Volumen je Anleihe beträgt bis zu 20 Millionen Euro (Gesamtvolumen von 60 Millionen Euro). Die Stückelung sowie die Mindestzeichnungssumme liegt bei 1.000 Euro. 

Emittentin der Anleihen ist die Timberland Securities Investment PLC. Diese ist an an E-Seven Systems beteiligt. Lesen Sie dazu auch folgendes Interview: „Die E7-Technologie ist bestens geeignet, den Markt der Batteriespeichersysteme zu revolutionieren“ – Interview mit Thomas Krämer, Timberland Securities Investment PLC

ANLEIHEN CHECK I: WKN TS5C3B, ISIN XS1649889885: Laufzeit: 3 Jahre, Zinssatz 6,75 Prozent p.a.

ANLEIHEN CHECK II: WKN TS5C4B, ISIN XS1649890388: Laufzeit: 4 Jahre, Zinssatz 6,85 Prozent p.a.

ANLEIHEN CHECK III: WKN TS5C5B, ISIN XS1649890545: Laufzeit: 5 Jahre, Zinssatz 6,95 Prozent p.a.

Hinweis: Hier können die jeweiligen Wertpapierprospekte sowie die aktuellen Kurswerte der E7-Anleihen eingesehen werden.

Batteriemodul zum Patent angemeldet

Die Technologie von E-Seven Systems bietet neben der E-Mobilität außerdem Lösungen für leistungsfähige, frei skalierbare Energiespeicher. Damit können mobile Lösungen ebenso realisiert werden wie Anwendungen im Wohn- und Geschäftshäusern sowie in der Industrie. Nach erfolgreichen Labortestes hat das Technologieunternehmen E-Seven Systems nun nach eigenen Angaben ein neu entwickeltes Batteriemodul zum Patent angemeldet. Mit dieser Schlüsseltechnologie will E-Seven Systems eine führende Rolle im internationalen Wettbewerb um Batteriespeicherlösungen einnehmen.

Das Technologieunternehmen hat sich zum Ziel gesetzt, eine alltagstaugliche Batterie für den Einsatz in Elektroautos mit 500 Kilometer Reichweite, schneller Ladezeit (80% in 15 Minuten aufladbar) und voller Leistungskraft, zu entwickeln. Das nach diesen Vorgaben entwickelte neue Hochleistungsmodul soll ab 2019 bei führenden Automobilherstellern Verwendung finden. Nach Angaben des Unternehmens wurde das Modul bereits von einem deutschen Automobilhersteller getestet. Im ersten Quartal 2018 soll der Prototyp des neuen E-Seven Hochleistungsmoduls zur Serienproduktion vorbereitet werden.

Hintergrund: E-Seven Systems forscht seit mehreren Jahren an Technologien zur effizienten Bündelung von Lithium-Ionen-Rundzellen.

INFO: Mehr zum Thema finden Sie hier.

Anleihen Finder Redaktion.

Foto: Timberland Securities Investment PLC/ E7-Systems

Zum Thema

E7-Anleihen: E-Seven Systems entwickelt neues Hochleistungsmodul für die Energiebranche

„Die E7-Technologie ist bestens geeignet, den Markt der Batteriespeichersysteme zu revolutionieren“ – Interview mit Thomas Krämer, Timberland Securities Investment PLC

Neue E7-Anleihen: Von der Dieselkrise profitieren?

Neue Anleihen: Mit „E7-Anleihen“ in Elektromobilität investieren – Gesamtvolumen von 60 Mio. Euro – Zinskupon von bis zu 6,95% p.a.

Anleihen Finder News auf Twitter und Facebook abonnieren

Twitter Facebook

Experten-Chat

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Bitte beachten Sie die Nutzungsbedingungen.

HAIG MB Flex Plus - Ein Kombination von Renten, Absolut- Return-Ansätzen und geldmarktnahmen CharakterMB Fund Advisory

Menü