Deutscher Mittelstandsanleihen FONDS beteiligt sich an Anleihen-Aufstockungen von Hylea und NZWL

Donnerstag, 28. März 2019


Der Deutsche Mittelstandsanleihen FONDS hat sich mit Zeichnungen an den Aufstockungs-Emissionen der Hylea Group S.A. und der Neue Zahnradwerk Leipzig GmbH (NZWL) beteiligt. Beide Anleihen sollen bei institutionellen Investoren um je bis zu 5,0 Millionen Euro aufgestockt werden und wurden von den Analysten der KFM Deutsche Mittelstand AG (Initiatoren des FONDS) jeweils mit 4 von 5 Sternen bewertet.

7,25%-Hylea-Anleihe

Die 7,25%-Hylea-Anleihe 2017/22 (WKN A19S80) wird um bis zu 5 Millionen Euro auf ein Gesamtvolumen von bis zu 25 Millionen Euro aufgestockt. Der Deutsche Mittelstandsanleihen FONDS beteiligt sich mit einer der Zeichnung an der Auftsockung der Hylea-Anleihe, die auch schon zuvor im Portfolio des FONDS war. Die KFM Deutsche Mittelstand AG hatte die Anleihe in ihrem KFM-Barometer-Update vom 30.01.2019 als „attraktiv“ (4 von 5 möglichen Sternen) eingeschätzt.

ANLEIHE CHECK: Die im Dezember 2017 emittierte Anleihe verfügt über eine fünfjährige Laufzeit bis zum 01.12.2022 und einen Zinskupon von 7,25 Prozent p.a. Die Anleihe hat bislang ein ausplatziertes Volumen von 20 Millionen Euro.

INFO: Die 1884 von Friedrich Hecker gegründete Hylea Group S.A. ist spezialisiert auf die Produktion und internationale Vermarktung von Paranüssen, Wildkakao und anderen Spezialitäten des Regenwaldes im Amazonasbecken.

6,50%-NZWL-Anleihe

Bei der Aufstockungs-Emission der 6,50%-Anleihe der Neue Zahnradwerk Leipzig GmbH 2018/24 (WKN A2NBR8) um bis zu 5 Millionen Euro auf ein Gesamtvolumen von bis zu 17,5 Millionen Euro hat der Fonds ebenfalls Stücke gezeichnet. In den ersten vier Wochen nach der Aufstockungs-Emission werden die neuen Anleihen unter der WKN A2TR48 gehandelt. Die KFM Deutsche Mittelstand AG hatte die Anleihe in ihrem KFM-Barometer-Update vom 15.11.2018 als „attraktiv“ (4 von 5 möglichen Sternen) eingeschätzt.

ANLEIHE CHECK: Die im November 2018 emittierte unbesicherte Anleihe der NZWL ist mit einem Zinskupon von 6,50% p.a. (Zinstermin jährlich am 15.11.) ausgestattet und hat eine Laufzeit bis zum 15.11.2024. Im Rahmen der Anleiheemission wurden insgesamt 12,5 Millionen Euro platziert.

INFO: Die NZWL ist ein international tätiger Produzent von Motoren- und Getriebeteilen – vom Einzelteil bis zum kompletten Getriebe – und blickt auf mehr als 110 Jahre Erfahrung im Getriebebau zurück.

Anleihen Finder Redaktion.

Foto: pixabay.com

Zum Thema

Deutscher Mittelstandsanleihen FONDS holt 6,50%-NZWL-Anleihe ins Portfolio

Deutscher Mittelstandsanleihen FONDS kauft 7,25%-Anleihe der Hylea Group S.A. (A19S80)

Tauschgeschäft: Deutscher Mittelstandsanleihen FONDS tauscht in NZWL- und Ferratum-Folgeanleihen

Anleihen Finder News auf Twitter und Facebook abonnieren

Twitter
Facebook

Experten-Chat

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Bitte beachten Sie die Nutzungsbedingungen.

Menü