DF Deutsche Forfait AG: Welche Folgen hat die Nicht-Bestätigung des Jahres- und Konzernabschluss 2013? – Scope Ratings: „Versagungsvermerk hat keinen Einfluss auf „CCC“-Rating“

Dienstag, 26. August 2014


Der Versagungsvermerk des Wirtschaftsprüfers
der BDO AG Wirtschaftsprüfungsgesellschaft habe für den Jahres- und Konzernabschluss 2013 der DF Deutsche Forfait AG (DFAG) keinerlei Auswirkungen auf das „CCC“-Unternehmensrating der DFAG von Scope Ratings. Das Rating bleibe weiterhin “unter Beobachtung für eine Verschlechterung”, so die Ratingagentur Scope.

Zuvor hatte der Abschlussprüfer der BDO AG Wirtschaftsprüfungsgesellschaft für die DF Deutsche Forfait AG (DFAG) einen Versagungsvermerk für den Jahres- und Konzernabschluss 2013 erlassen. Das teilte die DFAG mit.

DF Deutsche Forfait AG weiterhin auf US-Blacklist

Nach Aussage des Abschlussprüfers könne aufgrund der „außergewöhnlichen Gesamtsituation im Zusammenhang mit der andauernden Notierung der DF Deutsche Forfait AG auf der OFAC- Sanktionsliste“ (US Behörde – Office of Foreign Assets Control) nicht beurteilt werden, ob „der Jahresabschluss unter Annahme der Fortführung der Unternehmenstätigkeit angemessen“ sei. Aufgrund dieser Tatsache wurde der Bestätigungsvermerk des Abschlussprüfers verweigert, informierte die Deutsche Forfait AG.

Im weiteren Verlauf werde der Aufsichtsrat der DFAG über das Verfahren zur Feststellung und Billigung des Jahres- und Konzernabschluss 2013 entscheiden.

Die Mitteilung des Versagungsvermerks stehe im Einklang mit Scopes Erwartungen. Die Notierung auf der ‚Blacklist‘ beeinträchtige laut Scope die operativen Tätigkeiten der Gesellschaft. Scope Ratings hatte das Unternehmensrating der DFAG am 21. Juli von „B-“ auf „CCC“ herabgestuft.

Laut eigenen Angaben arbeite die DFAG weiterhin daran, die Streichung von der Sanktionsliste zu erreichen, um die Gesellschaft schnellstmöglich wieder handlungsfähig zu machen.

Anleihekurs bei 40 Prozent

Der Kurs der DFAG-Unternehmensanleihe liegt aktuell bei 40 Prozent (Stand: 26.08.2014, 12 Uhr). In den vergangenen drei Monaten verlor der Kurs mehr als 20 Prozentpunkte.

TIPP:
Melden Sie sich hier kostenlos für den regelmäßigen Bezug unseres Newsletters „Der Anleihen Finder“ an, so dass „Der Anleihen Finder” automatisch im Zwei-Wochen-Rhythmus in Ihr E-Mail-Postfach gelangt. Es entstehen Ihnen keine Kosten.

Anleihen Finder Redaktion. Timm Henecker.

Foto: Photosteve101 / flickr photsteve101

Anleihen Finder Datenbank

Unternehmensanleihe der DF Deutsche Forfait Aktiengesellschaft 2013/2020

Zum Thema

DF Deutsche Forfait AG: Scope stuft Unternehmensrating auf “CCC” herab – Deutsche Forfait weiterhin auf schwarzer Liste der US-Exportkontrollbehörde – Finanzgeschäfte in USA weiter ausgesetzt – Weitere Rating-Herabstufung möglich – Anleihekurs bei 48,5 Prozent

DF Deutsche Forfait in der Krise: Weiter auf schwarzer Liste der US-Regierung – Ausschluss vom USD-Zahlungsverkehr – Management kämpft für Entkräftung der Vorwürfe – Belastung durch Steuerrückstellungen – Interview

DF Deutsche Forfait AG taucht auf schwarzer Liste der US-Regierung auf – Anleihen-Emittentin arbeitet intensiv an Aufklärung

DF Deutsche Forfait-Anleihe startet in den Börsenhandel – 30 Millionen Euro eingesammelt – Zeichnungsfrist nach wenigen Stunden wegen hoher Nachfrage beendet

Anleihen Finder News jetzt auch als APP (iOS7)

Viele Wege führen zur Anleihen Finder-APP: Einfach den Button anklicken, den Itunes-Store aufsuchen oder über appster.de die Anleihen Finder-App aufs IPhone oder IPad laden

Anleihen Finder News auf Twitter und Facebook abonnieren

 

Experten-Chat

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Bitte beachten Sie die Nutzungsbedingungen.

MB Fund Advisory

Menü