Anleihen-Barometer: 4 Sterne für Anleihen der AOC Weyhausen (A2TR45) und der CG Gruppe (A2NBMJ)

Mittwoch, 17. April 2019


KFM-Analysten vergeben zweimal 4 Sterne: In einem aktuellen Anleihen-Barometern erhalten sowohl die 8,95%-Kurzläufer-Anleihe der AOC Weyhausen An der Klanze GmbH mit Laufzeit bis 2020 (WKN A2TR45) als auch die 9,00%-Anleihe der CG Gruppe AG mit Laufzeit bis 2021 (WKN A2NBMJ) jeweils 4 von 5 möglichen Sternen.

8,95%-AOC Weyhausen-Anleihe

ANLEIHE CHECK: Die im April 2019 emittierte nicht nachrangige und besicherte Mittelstandsanleihe der AOC Weyhausen An der Klanze GmbH ist mit einem Zinskupon von 8,95% p.a. (Zinstermin am Ende der Laufzeit) ausgestattet und hat eine einjährige Laufzeit bis zum 08.04.2020. Im Rahmen der Emission werden ausschließlich institutionellen Investoren bis zu 6 Mio. Euro mit einer Stückelung von 1.000 Euro zur Zeichnung angeboten.

Die Emittentin ist berechtigt, mit einer Vorankündigungsfrist von mindestens zwei Monaten zum Laufzeitende den Fälligkeitstermin um bis zu zwei Monate bis maximal zum 8. Juni 2020 zu verschieben. Für den Zeitraum der Fälligkeitsverlängerung erhöht sich der Zinssatz auf 15,00% p.a. Die Anleihe soll nach Abschluss der Zeichnungsphase am Open Market (Freiverkehr) an der Börse Frankfurt zum Handel aufgenommen werden.

KFM-Beurteilung der AOC: Die AOC Immobilien AG mit ihrem über viele Jahre aufgebauten Track Record konzentriert sich vor allem auf Immobilien-Projekte, bei denen stille Reserven gehoben werden. Die Anleihegläubiger werden durch erstrangige Grundpfandrechte komfortabel abgesichert. Aufgrund der kurzen Laufzeit in Verbindung mit der Rendite von 8,95% p.a. (auf Basis des Emissionspreises 100,00%) unter Berücksichtigung der komfortablen Absicherung wird die 8,95%-Anleihe der AOC Weyhausen An der Klanze GmbH mit „attraktiv“ (4 von 5 möglichen Sternen) bewertet.

Hinweis: Das komplette Barometer zur Anleihe finden Sie hier.

9,00%-CG Gruppe-Anleihe

ANLEIHE CHECK: Die im Dezember 2018 emittierte nicht nachrangige und besicherte Anleihe der CG Gruppe AG mit einem Emissionsvolumen von bis zu 22 Mio. Euro mit einer Stückelung von 1.000 Euro ist mit einem Zinskupon von 9,00% p.a. (Zinstermin halbjährlich am 01.06. und 01.12.) ausgestattet. Die Anleihe hat eine Laufzeit vom 01.12.2018 bis zum 01.12.2021.

Die Emittentin kann Zinszahlungen um einen Monat nach hinten verschieben. Für diesen „Verlängerungszeitraum“ beträgt der Zinskupon 15% p.a.Die Emittentin ist berechtigt, den Fälligkeitsterm um bis zu sechs Wochen bis maximal zum 12.01.2022 zu verschieben. Im Zeitraum der Fälligkeitsverlängerung beträgt der Zinskupon 15% p.a.

KFM-Beurteilung der CG Gruppe: Das Geschäftsmodell der CG Gruppe AG sind intelligente Lösungen auf dem Immobilienmarkt in aller Breite. Projekte reichen von großen Quartiersentwicklungen hin bis zu kleineren Wohn- und Geschäftsgebäuden. Mit dem Fokus auf Topstandorte und Immobilien mit Wertsteigerungspotenzial besetzt die CG Gruppe AG eine Lücke im Immobiliensegment und konnte ihre Markstellung in den vergangenen 20 Jahren deutlich steigern. In Verbindung mit der Rendite von 6,96% p.a. (auf Kursbasis von 105,10% am 15.04.2019) und der Absicherung der Anleihegläubiger wird die 9,00%-Anleihe der CG Group AG als „attraktiv“ (4 von 5 möglichen Sternen) bewertet.

Hinweis: Das komplette Baromter zur Anleihe finden Sie hier.

Anleihen Finder Redaktion.

Foto: pixabay.com

Zum Thema

Deutscher Mittelstandsanleihen FONDS: Sechs Zeichnungen und ein Neukauf

Anleihen-Barometer: 4 Sterne für Debüt-Anleihe (A2TR43) der Huber Automotive AG

Anleihen Finder News auf Twitter und Facebook abonnieren

Twitter
Facebook

Experten-Chat

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Bitte beachten Sie die Nutzungsbedingungen.

HAIG MB Flex Plus - Ein Kombination von Renten, Absolut- Return-Ansätzen und geldmarktnahmen CharakterMB Fund Advisory

Menü