ABO Wind AG erweitert Vorstand

Donnerstag, 23. Juni 2022

Pressemitteilung der ABO Wind AG:

Neuaufstellung des Vorstands

Nach eingehender Beratung hat der Aufsichtsrat der ABO Wind AG heute Abend eine umfassende Neuaufstellung des Vorstands in die Wege geleitet. Die Unternehmensgründer und langjährigen Vorstände, Dr. Jochen Ahn und Matthias Bockholt, die mit ihren Familien jeweils rund 26 Prozent der Aktien halten, kündigten an, ihre Vorstandstätigkeit binnen der nächsten drei Jahre zu beenden und dann in den Aufsichtsrat wechseln zu wollen.

Bereits zum 1. August 2022 soll der ABO Wind-Vorstand um drei erfahrene Mitglieder wachsen. Der Aufsichtsrat hat heute beschlossen, mit Susanne von Mutius, Matthias Hollmann und Alexander Reinicke Vorstandsverträge zu verhandeln und in den nächsten Wochen abzuschließen. Alle drei arbeiten seit zehn oder mehr Jahren für ABO Wind. Aktuell verantworten sie als Mitglieder der Geschäftsleitung zentrale Bereiche des Unternehmens. Die Kauffrau Susanne von Mutius ist für die Projektfinanzierung und den Vertrieb in mehreren Kernmärkten zuständig. Der Ingenieur Matthias Hollmann leitet die technischen Abteilungen (Bau, Elektro, Gutachter) sowie den Einkauf von Windkraftanlagen, Solarmodulen und Komponenten. Der Kaufmann Alexander Reinicke ist für Unternehmensfinanzierung, Controlling und Personalwesen sowie Verwaltung zuständig. Damit bringen die drei künftigen Vorstandsmitglieder wichtige Kompetenzen mit in das Gremium ein. Ziel ist es, die Kontinuität der erfolgreichen Geschäftsentwicklung über das mittelfristige Ausscheiden der Unternehmensgründer aus dem Vorstand hinaus sicherzustellen. Da der bisherige Vorstandsvorsitzende Andreas Höllinger wie bereits vermeldet zum 31. Juli 2022 vorzeitig aus dem Gremium ausscheidet, wächst der Vorstand damit auf sechs Köpfe. Als Vorstandssprecher soll künftig Dr. Karsten Schlageter fungieren.

ABO Wind AG

Foto: ABO Wind AG

Zum Thema:

ABO Wind AG erwirtschaftet Konzerngewinn von 13,8 Mio. Euro in 2021

ABO Wind AG: Vorstandsvorsitzender Andreas Höllinger scheidet zum 31. Juli 2022 vorzeitig aus

ABO Wind AG realisiert 86 Megawatt-Windpark in Eigenregie

ABO Wind bestätigt Gewinnprognose für 2021 – Positive Effekte durch Koalitionsvertrag erwartet

ABO Wind AG erzielt Überschuss von 6,5 Mio. Euro im ersten Halbjahr 2021

ABO Wind AG stockt Anleihe 2021/30 (A3H2UT) auf bis zu 50 Mio. Euro auf

ABO Wind erreicht Meilensteine in Kolumbien und Spanien

ABO Wind AG: Batteriespeicher-Projekte sollen Wind und Solar als dritte Technologie ergänzen

ABO Wind AG steigert Gewinn auf 13,1 Mio. Euro in 2020

Neuemission: ABO Wind AG begibt 3,5%-Anleihe 2021/30 (A3H2UT) – Volumen von bis zu 30 Mio. Euro

ABO Wind AG veräußert zwei baureife Solarprojekte in Argentinien

Anleihe-Ankündigung: ABO Wind AG plant Emission von 30 Mio. Euro-Anleihe im ersten Quartal 2021

ABO Wind AG rechnet mit Jahresergebnis von 12 Mio. Euro in 2020

Anleihen Finder News auf Twitter und Facebook abonnieren

Twitter

Experten-Chat

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Bitte beachten Sie die Nutzungsbedingungen.

Menü