SAF-HOLLAND S.A. angelt sich SAP-Manager – Dr. Matthias Heiden wird neuer CFO

Montag, 10. Oktober 2016


Neuer Finanzchef im Konzern – Dr. Matthias Heiden, 43 Jahre alt, wird mit Wirkung zum 1. März 2017 neuer Chief Financial Officer (CFO) der SAF-HOLLAND-Gruppe. Heiden wird die Bereiche Finanzen, Rechnungswesen und Controlling, IT, Recht und Compliance, Human Resources sowie Investor Relations und Corporate Communications verantworten. Das teilte der Nutzfahrzeugzulieferer am Montagmorgen mit.

INFO: Matthias Heiden folgt bei SAF-HOLLAND auf Wilfried Trepels, der zum Jahresende 2016 das Unternehmen verlässt. In der Übergangszeit wird Herr Dr. Martin Kleinschmitt, Mitglied im Board of Directors der SAF-HOLLAND S.A. und Vorstand bei der Noerr Consulting AG, interimsmäßig die Funktion als CFO übernehmen.

„Optimierung globaler Prozesse“

„Dr. Heiden wird insbesondere seine fundierten Kenntnisse globaler Accounting- und Reporting-Strukturen und seine langjährige Erfahrung in allen Finanzierungsthemen einbringen, um uns beim weltweiten Ausbau des SAF-HOLLAND Konzerns zu verstärken. Sein Branchenhintergrund wird uns bei der Optimierung globaler Prozesse ebenso zu Gute kommen wie bei der Weiterentwicklung der Digitalisierung im Konzernverbund. Wir freuen uns auf die Zusammenarbeit“, so SAF-HOLLAND CEO Detlef Borghardt.

INFO: Zuletzt hatte die SAF-HOLLAND 57,5% der Anteile an dem brasilianischen Hersteller von Federungssystemen für Lkw, Busse und Trailer KLL Equipamentos para Transporte Ltda (KLL) übernommen.

Matthias Heiden

Dr. Matthias Heiden

Matthias Heiden ist Diplom-Kaufmann und Doktor der Wirtschaftswissenschaften. Neben der Ausbildung zum Bankkaufmann bei der Deutschen Bank in London studierte er Business & Finance am Suffolk College, Großbritannien. Anschließend setzte er seine berufliche Laufbahn bei der Deutschen Bank Saar AG fort und schloss sein berufsbegleitendes Studium der Betriebswirtschaftslehre an der Universität des Saarlandes als Diplom-Kaufmann ab und promovierte am dortigen Institut für Wirtschaftsprüfung zum Dr. rer. Oec.

Nach Stationen bei Arthur Andersen Business Consulting und EY war Dr. Heiden zunächst als Vorstandsassistent und anschließend in leitenden Funktionen bei der SAP SE tätig, unter anderem im Corporate Financial Reporting, als CFO der SAP Svenska AB sowie als Head of Global Treasury von SAP. Seit Oktober 2014 zeichnete Dr. Heiden verantwortlich als CFO der deutschen Landesgesellschaft von SAP und schließlich als Regionaler CFO Middle and Eastern Europe.

Unternehmensanleihe bei 108 Prozent

ANLEIHE CHECK: Die Unternehmensanleihe der SAF-Holland S.A. (WKN A1HA97) hat ein Gesamtvolumen von 75 Millionen Euro und wird jährlich mit 7,00 Prozent verzinst. Die Laufzeit endet im April 2018. Aktuell notiert die Anleihe bei starken 108,00 Prozent (Stand: 10.10.2016).

Foto: akial / flickr

Anleihen Finder Datenbank

Unternehmensanleihe der SAF-Holland S.A. 2012/2018

Zum Thema

SAF-HOLLAND S.A.: CFO Wilfried Trepels scheidet zum Jahresende 2016 aus – Nachfolger wohl schon in Sicht

SAF-HOLLAND: Gute Ergebnisentwicklung im Jahresverlauf

SAF-HOLLAND S.A. gewinnt wegweisenden Auftrag für Scheibenbremstechnologie in Nordamerika

SAF-Holland S.A.: Ergebnis-und Umsatzprognose in 2015 leicht übertroffen – Dividendenerhöhung um 25 Prozent – Anleihe-Kurs bei 108,7 Prozent

Anleihen Finder News jetzt auch als APP (iOS7)

APP

Viele Wege führen zur Anleihen Finder-APP: Einfach den Button anklicken, den Itunes-Store aufsuchen oder über appster.de die Anleihen Finder-App aufs IPhone oder IPad laden

Anleihen Finder News auf Twitter und Facebook abonnieren

Twitter Facebook

Experten-Chat

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Bitte beachten Sie die Nutzungsbedingungen.

HAIG MB Flex Plus - Ein Kombination von Renten, Absolut- Return-Ansätzen und geldmarktnahmen CharakterMB Fund Advisory

Menü