Neuemission: Herbawi GmbH begibt Textileinzelhandel-Unternehmensanleihe mit einem Zinskupon in Höhe von 7,75 Prozent – Zeichnungsstart am kommenden Montag, dem 22.09.2014

Donnerstag, 18. September 2014


Die Herbawi GmbH begibt eine Unternehmensanleihe, den „Fast Forward Corporate Bond“, mit einem jährlichen Zinskupon von 7,75 Prozent. Die Anleihe hat ein Volumen von bis zu zehn Millionen Euro und eine Laufzeit von fünf Jahren. Nach Angaben der Emittentin diene der komplette Warenbestand als Sicherheit für Investoren.

Zeichnungsstart am kommenden Montag, dem 22.09.2014

Anleger können die neue Unternehmensnleihe ab dem 22. September 2014 zeichnen. Der „Fast Forward Corporate Bond“ soll später dann im Open Market, Teilsegment Quotation Board, der Börse Frankfurt notiert werden.

Emissionserlös

Der Emissionserlös soll neben dem Abbau von Bankverbindlichkeiten und dem Ausbau des Onlineshops zur Verbesserung der Einkaufskonditionen durch schnellere Bezahlung ausgewählter Lieferanten dienen.

„Durch die frühzeitige Begleichung offener Lieferantenforderungen werden uns Konditionen wie zum Beispiel Skonti ermöglicht. Allein durch diese Verbesserung der Einkaufskonditionen planen wir jährlich über 700.000 Euro an Mehrertrag zu generieren“, sagte der geschäftsführende Gesellschafter Schahied Herbawi.

„Fast Forward“

Die Herbawi GmbH, besser bekannt unter der Marke „Fast Forward“, ist ein Einzelhandelsunternehmen aus dem Bereich Mode und Textil. Die Gesellschaft betreibt insgesamt 16 Stores, zwei adidas Franchise Stores und drei Outlets mit geografischen Schwerpunkten in Berlin und Nord-/Ostdeutschland.

Im Geschäftsjahr 2013 erwirtschaftete das Unternehmen nach eigenen Angaben einen Umsatz von rund 18,1 Millionen Euro mit einem Jahresüberschuss von rund 380.000 Euro.

Zeichnungsmöglichkeiten

Die Fast Forward-Anleihe kann von interessierten Anlegern über ihre Haus- oder Depotbanken erworben werden. Des Weiteren können Investoren die Unternehmensanleihe der Herbawi GmbH über www.zeichnungsplattform.de ordern.

Der Wertpapierprospekt wurde laut Herbawi GmbH am 17. September 2014 von der luxemburgischen Finanzmarktaufsichtsbehörde CSSF (Commission de Surveillance du Secteur Financier) gebilligt und an die Bundesanstalt für Finanzdienstleistungsaufsicht (BaFin) notifiziert.

Hier kann der Wertpapierprospekt eingesehen werden.

Anleihen Finder Redaktion. Timm Henecker.

Foto: Herbawi GmbH

Zum Thema

Der Anleihen Finder – Newsletter für Anleihen im Mittelstand 17/2014

Anleihen Finder News jetzt auch als APP (iOS7)

APP

Viele Wege führen zur Anleihen Finder-APP: Einfach den Button anklicken, den Itunes-Store aufsuchen oder über appster.de die Anleihen Finder-App aufs IPhone oder IPad laden

Anleihen Finder News auf Twitter und Facebook abonnieren

Twitter Facebook

Experten-Chat

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Bitte beachten Sie die Nutzungsbedingungen.

HAIG MB Flex Plus - Ein Kombination von Renten, Absolut- Return-Ansätzen und geldmarktnahmen CharakterMB Fund Advisory

Menü