LR Gruppe erwirtschaftet Rekordumsatz in Höhe von 296,2 Mio. Euro

Montag, 28. Februar 2022


Pressemitteilung der LR Global Holding GmbH

LR Gruppe erzielt neuen Umsatzrekord im Geschäftsjahr 2021

– Konzernumsatz in 2021 um 4,0% auf 296,2 Mio. EUR gesteigert

– Q4 2021 trägt mit 75,5 Mio. EUR zum Gesamtumsatz 2021 bei

– Normalisiertes EBITDA bei 41,6 Mio. EUR

– Expansion in 2021 durch den Markteintritt in Südkorea und Einführung neuer Marken erfolgreich vorangetrieben

Die LR Global Holding GmbH, Europas führendes digitales Social Selling-Unternehmen im Bereich hochwertiger Gesundheits- und Pflegeprodukte, hat heute ihre vorläufigen Zahlen für das vierte Quartal sowie das Gesamtjahr 2021 veröffentlicht. Nach einem außerordentlich starken Vorjahr konnte die LR Gruppe ihren dynamischen Wachstumskurs fortsetzen und im Geschäftsjahr 2021 einen Rekordumsatz (Warenerlöse) von 296,2 Mio. EUR erzielen. Dies entspricht einem Wachstum von 4,0% gegenüber dem Umsatz von 284,9 Mio. EUR im Vorjahr. Dabei ist es der LR Gruppe gelungen, im Jahr 2021 in allen Regionen umsatzseitig zuzulegen. Im Schlussquartal des Jahres 2021 erwirtschaftete die LR Gruppe einen Umsatz von 75,5 Mio. EUR und verzeichnete damit nach dem außerordentlich starken Vorjahresquartal (78,7 Mio. EUR) das zweitbeste vierte Quartal der Unternehmensgeschichte. Im Schlussquartal 2020 hatte der Lockdown und ein dadurch bedingtes verändertes Verbraucherverhalten dem Geschäft von LR zusätzliche positive Impulse verliehen.

Des Weiteren hat die LR Gruppe auf vorläufiger Basis im Geschäftsjahr 2021 ein normalisiertes EBITDA von 41,6 Mio. EUR erreicht nach 42,5 Mio. EUR im Vorjahreszeitraum. Das EBITDA reported erhöhte sich in 2021 leicht von 36,7 Mio. EUR auf 36,8 Mio. EUR. Damit konnte das Unternehmen die für das Geschäftsjahr 2021 herausgegebene Guidance für das EBITDA reported erfüllen.

Dr. Andreas Laabs, CFO und COO der LR Global Holding GmbH, erklärt: „Trotz der herausfordernden Marktbedingungen haben wir im Jahr 2021 unsere positive Geschäftsentwicklung erfolgreich fortgesetzt und einen neuen Rekordumsatz erzielt. Dank der frühzeitigen Aufstockung unserer Vorräte konnten wir die Nachfrage nach unseren Produkten auch im Schlussquartal wie gewohnt bedienen. Das Weihnachtsgeschäft verlief insgesamt sehr erfreulich und brachte im Rahmen unseres Charity-Engagements zudem mehr als 105.000 EUR für den LR Global Kids Fund ein. Gleichwohl sehen wir zu Jahresbeginn 2022 eine weiterhin angespannte Situation auf dem globalen Beschaffungsmarkt und die Tendenz steigender Kosten für Rohstoffe und Energie. Im Zuge eines strikten Kosten- und Ressourcenmanagements werden wir unser Augenmerk darauf richten, die LR Gruppe bestmöglich durch dieses schwierige Fahrwasser zu manövrieren.“

Voraussetzungen für künftigen Unternehmenserfolg geschaffen

Im abgelaufenen Geschäftsjahr hat die LR Gruppe die Weichen für eine nachhaltig erfolgreiche Unternehmensentwicklung gestellt. Mit dem erfolgreichen Markteintritt in Südkorea konnte LR ihre internationale Expansion vorantreiben und sich den asiatischen Markt erschließen. Auch produktseitig stehen die Zeichen auf Wachstum: Mit der Einführung der Marke LR Soul of Nature hat LR das Produktportfolio um ein ausgewähltes Sortiment an natürlichen ätherischen Duftmischungen erweitert, im Februar dieses Jahres stieg das Unternehmen mit der neuen Fitness-Marke LR:GO in das Sport-Segment ein.

„Im Berichtsjahr haben wir weitere Fortschritte gemacht, um die Strukturen für künftiges Wachstum der LR Gruppe zu schaffen und unsere Kapitalmarktfähigkeit zu stärken. Zum einen wurde die LR Health & Beauty SE als neue Muttergesellschaft der LR Gruppe etabliert. Zum anderen hat im November der Gesellschafter die Gesellschafterdarlehen als Einlage in die freie Kapitalrücklage der LR Global Holding GmbH abgetreten. Durch diese Umgliederung hat sich die Eigenkapitalausstattung zum Berichtsstichtag wesentlich verbessert“, so Dr. Andreas Laabs.

Der Bericht für das vierte Quartal 2021 ist ab heute online auf der Website des Unternehmens unter https://ir.lrworld.com/ verfügbar. Die finalen, geprüften Zahlen für das Geschäftsjahr 2021 werden Ende April 2022 mit dem Geschäftsbericht auf der Unternehmenswebseite veröffentlicht.

LR Global Holding GmbH

Foto: LR Global Holding GmbH

Zum Thema

LR Gruppe steigert Umsatz im ersten Quartal 2021 um 15,2%

Anleihen-Barometer: 3,5 Sterne für Nordic-Bond 2021/25 (A3H3FM) der LR Global Holding GmbH

Deutscher Mittelstandsanleihen FONDS erwirbt „Nordic-Bond“ der LR Global Holding GmbH (A3H3FM)

“Werden mit der Anleihe transparenter und grenzen uns damit deutlich vom Wettbewerb ab“ – Interview mit Dr. Andreas Laabs, LR Global Holding GmbH

Privatplatzierung : LR Global Holding GmbH platziert 125 Mio. Euro-Anleihe (A3H3FM) im „Nordic-Bond-Format“

Anleihen Finder News auf Twitter und Facebook abonnieren

Twitter

Experten-Chat

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Bitte beachten Sie die Nutzungsbedingungen.

Menü