KFM Deutsche Mittelstand AG: KFM-Mittelstandsanleihen-Barometer – Die ‚Bastei Lübbe-Anleihe‘ (UPDATE)

Montag, 18. Januar 2016

Pressemitteilung der KFM Deutsche Mittelstand AG:

KFM-Mittelstandsanleihen-Barometer – Die „Bastei Lübbe-Anleihe“ (UPDATE)

6,75%-Bastei-Lübbe-Anleihe wird weiterhin als „durchschnittlich attraktiv“ (3 von 5 möglichen Sternen) eingestuft

In ihrem aktuellen Mittelstandsanleihen-Barometer zu der Bastei Lübbe-Anleihe (A1K016) kommt die KFM Deutsche Mittelstand AG zu dem Ergebnis, die Anleihe weiterhin als „durchschnittlich attraktiv“ einzustufen.

Zu beachten ist die Restlaufzeit von weniger als einem Jahr, die auf dem aktuellen Kursniveau von über 100% trotz des Kupons von 6,75% die Rendite überproportional schmälert.

Das Unternehmen überzeugt weiterhin mit guten Geschäftszahlen und hat bereits im Oktober 2015 durch einen Konsortialkredit die Rückzahlung der Anleihe gesichert. Nachdem die Anleihe beim Start (Kupon und Rendite von 6,75%) im KFM-Mittelstandsanleihen-Barometer mit „äußerst attraktiv“ (5 von 5 möglichen Sternen) bewertet wurde, gab es im November 2013 aufgrund des Kursanstiegs auf 110% und des damit verbundenen Renditerückgangs eine Rückstufung auf „durchschnittlich attraktiv“ (3 von 5 möglichen Sternen). Inzwischen liegt die Rendite unter anderem wegen der geringen Restlaufzeit der Anleihe bei einem aktuellen Kurs von 103,24% (Kurs am 15.01.2016) bei 2,48% p.a.

Die im November veröffentlichten Halbjahreszahlen zum 30.09.2015 überzeugen und liegen im Bereich unserer Erwartungen. Der Umsatz war erwartungsgemäß leicht rückläufig von 49,2 Mio. Euro im Vorjahr auf 47,4 Mio. Euro. Grund hierfür ist vor allem, dass im Segment Buch im Vorjahr Spitzentitel bereits im September ausgeliefert wurden, während ein Großteil der Auslieferungen im laufenden Geschäftsjahr erst im Oktober erfolgte. Das Konzern-EBITDA verbesserte sich im Berichtszeitraum auf 7,9 Mio. Euro nach 3,0 Mio. Euro im Vergleichszeitraum des Vorjahres. Das Konzern-EBIT stieg auf 6,1 Mio. Euro nach 1,6 Mio. Euro im Vorjahr. Das Periodenergebnis erreichte 5,0 Mio. Euro nach 0,2 Mio. Euro im Vergleichszeitraum.

Fazit: Durchschnittlich attraktive Bewertung aufgrund geringer Rendite bei gesicherter Rückzahlung

Die 6,75%-Anleihe der Bastei Lübbe AG wird am 26.10.2016 zu 100% zurückgezahlt. Die Refinanzierung hat sich das Unternehmen laut seiner Pressemitteilung vom 05.10.2015 zu attraktiven Konditionen frühzeitig gesichert. Bei einem aktuellen Kurs von 103,24% (Kurs am 15.01.2016) liegt die Rendite bei 2,48% p.a., so dass sich eine Bewertung von „durchschnittlich attraktiv“ (3 von 5 Sternen) für die Anleihe ergibt.

KFM Deutsche Mittelstand AG

Experten-Chat

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Bitte beachten Sie die Nutzungsbedingungen.

MB Fund Advisory

Menü