InCity Immobilien AG erweitert Bestandsportfolio um dritte Immobilie in Berlin

Donnerstag, 20. August 2015

 

Pressemitteilung der InCity Immobilien AG:

– Weiteres Wohn- und Geschäftshaus nahe dem Gendarmenmarkt erworben

– Besitz-, Nutzen- und Lastenwechsel sollen im Herbst 2015 erfolgen

Die InCity Immobilien AG hat über eine Tochtergesellschaft ein weiteres Wohn- und Geschäftshaus in Berlin erworben und damit ihr Portfolio von Bestandsimmobilien um ein drittes Objekt in der Hauptstadt erweitert.

Die Immobilie in der Jägerstraße 54 und 55 liegt – wie auch die letzte Akquisition der InCity Immobilien AG im Juli 2015 – in zentraler Lage des Berliner Stadtteils Mitte. Das denkmalgeschützte Ensemble befindet sich nur wenige Meter vom Gendarmenmarkt sowie dem Potsdamer Platz entfernt und besticht durch eine ansprechende Architektur und den typischen Berliner Innenhof.

Insgesamt verfügt die Immobilie über rund 4.150 m² vermietbare Büro-, Gastronomie- und Wohnfläche. Im Erdgeschoss des historischen Gebäudeensembles ist das Sternerestaurant VAU untergebracht.

Die Kaufpreisfälligkeit und damit der Besitz-, Nutzen- und Lastenwechsel sind für Herbst 2015 geplant. Über den Kaufpreis haben die Parteien Stillschweigen vereinbart.

InCity Immobilien AG

Experten-Chat

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Bitte beachten Sie die Nutzungsbedingungen.

Menü