Hörmann Finance GmbH: Anleiheemission wegen hoher Nachfrage vorzeitig beendet

Dienstag, 26. November 2013

Pressemitteilung der Hörmann Finance GmbH:

– Angestrebtes Emissionsvolumen von 50 Mio. EUR vollständig platziert
– Handelsstart (per Erscheinen) am 27. November 2013

Die Hörmann Finance GmbH hat ihre Unternehmensanleihe (ISIN: DE000A1YCRD0) mit einem Gesamtvolumen von 50 Mio. EUR innerhalb kürzester Zeit erfolgreich am Markt platziert. Die Emission der Inhaberschuldverschreibung, die mit einem Kupon von 6,25% p.a. und einer Laufzeit von 5 Jahren ausgestattet ist, wurde bereits knapp eine Stunde nach Zeichnungsbeginn heute vorzeitig geschlossen. Ursprünglich sollte die Zeichnungsfrist bis zum 3. Dezember 2013 laufen. Alle von Anlegern im Rahmen der Zeichnungsfunktionalität über die Börse Frankfurt erteilten Orders bis einschließlich 20.000,00 EUR wurden voll zugeteilt; Orders mit einem Volumen von über 20.000,00 EUR wurden mit 20.000,00 EUR zugeteilt. Der Handelsstart an der Börse Frankfurt (Handel per Erscheinen) unter Einbeziehung in den Entry Standard für Anleihen ist für Mittwoch, den 27. November 2013, vorgesehen. Emissionsvaluta bleibt der 5. Dezember 2013.

‚Wir freuen uns sehr über das große Interesse und Vertrauen von institutionellen Investoren und Privatanlegern an unserem Unternehmen‘, sagt Alfons Hörmann, Vorsitzender der Geschäftsführung der Hörmann Finance GmbH. ‚Die Anleihe gibt uns zusätzliche Planungssicherheit, um die Unternehmensgruppe nachhaltig weiterzuentwickeln.‘

Der Nettoemissionserlös soll der Finanzierung künftiger Investitionen in Zukäufe, Kooperationen und Technologien sowie der teilweisen Refinanzierung von Bankverbindlichkeiten als Diversifikation der Finanzierungsstruktur der Hörmann Gruppe dienen.

Die Emission wurde von der equinet Bank AG als Sole Lead Manager und Sole Bookrunner begleitet.

Hörmann Finance GmbH

Experten-Chat

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Bitte beachten Sie die Nutzungsbedingungen.

Menü