ESTAVIS AG: ESTAVIS AG verschiebt Veröffentlichung des Jahresabschlusses 2013/14 auf den 30.09.2014 – Übernahme führt zu umfangreichen steuerlichen Neubewertungen und negativem Nachsteuerergebnis – Vorsteuerergebnis positiv

Donnerstag, 4. September 2014

Adhoc-Mitteilung der ESTAVIS AG:

Im Zusammenhang mit der Übernahme der ESTAVIS AG durch die ADLER Real Estate AG sind innerhalb des ESTAVIS-Konzerns umfangreiche steuerliche Neubewertungen im Bereich der tatsächlichen und latenten Steuern erforderlich geworden; unter anderem kommt es dabei zum Wegfall wesentlicher steuerlicher Verlustvorträge. Aufgrund des mit den Neubewertungen verbundenen erheblichen Mehraufwandes bei der Abschlusserstellung und -prüfung verschiebt die ESTAVIS AG die ursprünglich für den 22. September 2014 vorgesehene Veröffentlichung des Jahresabschlusses für das Geschäftsjahr 2013/14 auf den 30. September 2014. Zudem wird aufgrund der steuerlichen Neubewertungen das Nachsteuerergebnis im Konzern entgegen der ursprünglichen Prognose negativ ausfallen, während vor Steuern ein positives Konzernergebnis erzielt wurde.

ESTAVIS AG

Experten-Chat

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Bitte beachten Sie die Nutzungsbedingungen.

MB Fund Advisory

Menü