Windreich AG widerruft Veröffentlichung des neuen Ratings der Creditreform Rating Agentur

Donnerstag, 28. Februar 2013


Die Creditreform Rating Agentur informiert auf ihrer Internetseite, dass die Veröffentlichung des Ratings für die Windreich AG „widerrufen“ worden sei.

„Es gibt ein neues Rating-Ergebnis. Aber die Windreich AG untersagt die Veröffentlichung des Ergebnisses“, sagte Michael Munsch, Vorstand der Creditreform Rating AG, auf Nachfrage der Anleihen Finder Redaktion.

Die Anleihen Finder Redaktion bemüht sich zurzeit um Statements und Erklärungen, um Leser und Anleger umfassend zu informieren.

Anleihen Finder Redaktion

Foto: Frank Jacobi/flickr

Zum Thema

1. Teil des großen Anleihen Finder Interviews mit Willi Balz: „Frankfurter Spekulationen ignorieren und Bremerhavener Realitäten akzeptieren“

2. Teil des großen Anleihen Finder Interviews mit Willi Balz: „Global Tech I hatte zu keiner Zeit eine Finanzierungslücke. Ganz im Gegenteil, zum Kapitalerhöhungszeitpunkt lagen über 100 Millionen Euro Guthaben auf dem Konto –  mit Lord Laidlaws Hilfe konnten wir eine Verwässerung unserer Anteile vermeiden“

3. und letzter Teil des des Interviews mit Windreich-Chef Willi Balz: „Wir haben uns bei Bondm auf fünf Jahre für die Rückzahlung geeinigt. Dies ist sauber abgestimmt mit unseren Projekt-Exit-Zeitpunkten.“

Wirbel um Windreich AG: FAZ kritisiert Windreich-Chef Willi Balz wegen Kreditgeschäft mit schottischem Finanzinvestor Lord Irvine Laidlaw

Windreich-Chef Willi Balz: “Den Eindruck, dass Herr Dr. Eick eine feindliche Übernahme im Sinn hatte, bin ich nie losgeworden”

Wie steht der Kurs der Windreich-Anleihen? Die Windreich-Anleihen in der Anleihen Finder Datenbank:

Windreich AG 2011/2016

Windreich AG 2010/2015

Experten-Chat

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Bitte beachten Sie die Nutzungsbedingungen.

MB Fund Advisory

Menü