DeinBus.de ist pleite – Genussrecht-Inhaber bangen um ihr Geld – Pressekonferenz zur aktuellen Lage am kommenden Freitag, den 14.11.2014

Mittwoch, 12. November 2014


DeinBus.de, einer der Pioniere auf dem Fernbus-Markt, hat Insolvenz angemeldet.
Die Gründe dafür seien eine Überschuldung und drohende Zahlungsunfähigkeit, die das Unternehmen mit einem „zu starken Konkurrenzkampf auf dem Fernbus-Markt“ begründet.

Vorläufige Insolvenzverwaltung

Das Amtsgericht Offenbach bestätigte den Insolvenzantrag des Unternehmens. Zum vorläufigen Insolvenzverwalter wurde Christian Feketija von der Kanzlei Schneider Geiwitz bestellt.

Insolvenzverwalter Christian Feketija wolle nun zügig einen Investor für das insolvente Unternehmen finden.

Das 2009 gegründete Unternehmen, hinter dem kein Investor stecken soll, will den Betrieb auf seinen Buslinien aber vorerst aufrechterhalten, berichtet die Wirtschaftswoche.

Genussrecht von DeinBus

Im Oktober 2012 hatte das Start-up ein Genussrecht in Höhe von 100.000 Euro und einem Zinskupon von 8,00 Prozent begeben. Die Laufzeit endet zum 31.12.2017. Inwieweit die meist privaten Genussrecht-Inhaber um Ihr Geld bangen müssen, ist derzeit noch nicht bekannt.

Das Unternehmen setzt keine eigenen Busse ein, sondern verkauft lediglich die Tickets und setzt mittelständische Busunternehmern ein. Zuletzt kam das Offenbacher Unternehmen mit seinen 25 Mitarbeitern laut Magazinangaben nur noch auf einen Marktanteil von zwei Prozent.

Das Offenbacher Start-up gilt als einer der Wegbereiter des deutschen Fernbusverkehrs und legte sich einst mit der Deutschen Bahn an.

Pressekonferenz am Freitag, den 14.11.2014

Am Freitag, den 14.11.2014 findet in den Offenbacher Büroräumen des Unternehmens um 14 Uhr eine offizielle Pressekonferenz zur Lage von DeinBus.de statt.

TIPP: Melden Sie sich JETZT auf unserer Homepage (rechts oben unter “Newsletter”) für unseren Newsletter an! Es entstehen Ihnen keine Kosten.

Anleihen Finder Redaktion. Timm Henecker.

Foto: Craig Sunter (Thanx a Million !) / flickr

Anleihen Finder Datenbank

Genussrecht von DeinBus.de GmbH Serie C 2012/2017

Anleihen Finder News jetzt auch als APP (iOS7)

APP

Viele Wege führen zur Anleihen Finder-APP: Einfach den Button anklicken, den Itunes-Store aufsuchen oder über appster.de die Anleihen Finder-App aufs IPhone oder IPad laden

Anleihen Finder News auf Twitter und Facebook abonnieren

Twitter Facebook

Kommentare

  1. Tytus

    Zu starker Konkurrenzkampf auf dem Fernbusmarkt. Im Oktober ist City2City pleite gegangen, jetzt Deinbus. Die Frage ist, ob es eine Pleitewelle kommt, weil der Konkurrenzdruck wahnsinnig ist. Den Fahrplan von Deinbus hab ich ganz zufällig auf einem Service:http://www. teroplan.de/ gefunden. Ich bin mir sicher das alles getan wird um DeinBus.de zu retten Ich persönlich bin mit meiner Fahrt mit DeinBus zufrieden und ich drücke ganz fest die Daumen das es weitergeht! Ich möchte gerne über ihr Weiterentwicklung gerne hören!!!

Experten-Chat

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Bitte beachten Sie die Nutzungsbedingungen.

HAIG MB Flex Plus - Ein Kombination von Renten, Absolut- Return-Ansätzen und geldmarktnahmen CharakterMB Fund Advisory

Menü