Deutscher Mittelstandsanleihen Fonds: Strategische Umgewichtungen und ein neuer im Fonds

Dienstag, 14. Juli 2015


Die KFM Deutsche Mittelstand AG hat erneut Änderungen im Portfolio des Deutschen Mittelstandsanleihen FONDS (WKN A1W5T2) vorgenommen. Neben der Neuaufnahme der „Douglas“-Anleihe in das Portfolio habe es mehrere Aufstockungen und Reduzierungen bereits gehaltener Positionen gegeben. Mit allen Transaktionen habe der Fonds Kursgewinne sicherstellen und das Portfolio weiter optimieren können, meldet die KFM.

Neu im Portfolio

Die achtjährige Anleihe der Kirk Beauty One GmbH („Douglas“-Anleihe; WKN A161WQ), die jährlich mit 8,75 Prozent verzinst wird und noch bis zum 15.07.2023 läuft, wurde neu in das Portfolio des Deutsche Mittelstandsanleihen Fonds aufgenommen.

Aufstockung von vier Anleihen

Zudem habe der Fonds laut KFM seine Positionen an Anleihen der Mitec Automotive AG, ALBA Group SE, Ferratum Capital Germany GmbH und Gewa 5 to 1 GmbH & Co. KG erhöht.

Erfahren Sie hier mehr über die einzelnen Minibonds:

Unternehmensanleihe der Mitec Automotive AG 2012/17 (WKN A1K0NJ)

Unternehmensanleihe der ALBA Group SE (WKN A1KQ17)

Unternehmensanleihe der Ferratum Capital Germany GmbH 2013/18 (WKN A1X3VZ)

Unternehmensanleihe der Gewa 5 to 1 GmbH & Co. KG 2014/18 (WKN A1yC7Y)

Reduzierung bei vier Unternehmensanleihen

Auf der anderen Seite seien die Positionen an den Unternehmensanleihen der HELMA Eigenheimbau AG, Bastei Lübbe AG, KTG Energie AG und German Pellets GmbH im Fonds reduziert worden, so die KFM.

Erfahren Sie hier mehr zu den Anleihen:

Unternehmensanleihe der HELMA Eigenheimbau AG 2013/18 (WKN A1X3HZ)

Unternehmensanleihe der Bastei Lübbe AG 2011/16 (WKN A1K016)

Unternehmensanleihe der KTG Energie AG 2012/18 (WKN A1ML25)

Unternehmensanleihe der German Pellets GmbH 2014/19 (WKN A13R5N)

Der im Wesentlichen durch Zinseinnahmen generierte ausschüttungsfähige Zwischengewinn des Deutschen Mittelstandsanleihen Fonds betrage aktuell 1,23 Euro je Fondsanteil, berichtet die KFM. Der durchschnittliche Zinskupon in den investierten Anleihen liege derzeit bei 6,69 Prozent bei einer durchschnittlichen Laufzeit von über acht Jahren.

TIPP: Melden Sie sich JETZT auf unserer Homepage (rechts oben unter “Newsletter”) für unseren Newsletter an! Es entstehen Ihnen keine Kosten.

Anleihen Finder Redaktion. Timm Henecker.

Foto: Evonne / flickr

Zum Thema

Deutscher Mittelstandsanleihen Fonds: Unternehmensanleihe 2011/16 der Bastei-Lübbe AG wieder in den Fonds aufgenommen – „Anleihe zu künstigen Konditionen“ – Fonds-Zwischengewinn höher als im Vorjahr

Deutscher Mittelstandsanleihen Fonds verkauft Anleihe 2012/18 der Ekosem-Agrar GmbH – Russland-Krise und Zinsverzicht bei Schwestergesellschaft Ekotechnika GmbH beeinflussen Verkaufsentscheidung

Deutscher Mittelstandsanleihen Fonds: Wandelanleihe der SeniVita Social Estate AG in Fonds aufgenommen – „Geschäftsidee funktioniert, Nachfrage wird steigen“

Deutscher Mittelstandsanleihen Fonds: Umschichtung von German Pellets-Unternehmensanleihen – Zukauf von DIC Asset-Anleihen – Aktueller Zwischengewinn von 0,74 Euro je Anteilsschein

Anleihen Finder News jetzt auch als APP (iOS7)

APP

Viele Wege führen zur Anleihen Finder-APP: Einfach den Button anklicken, den Itunes-Store aufsuchen oder über appster.de die Anleihen Finder-App aufs IPhone oder IPad laden

Anleihen Finder News auf Twitter und Facebook abonnieren

Twitter Facebook

Experten-Chat

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Bitte beachten Sie die Nutzungsbedingungen.

MB Fund Advisory

Menü