Anleihe Nr. 50: Deutscher Mittelstandsanleihen FONDS kauft 4,25%-BayWa-Anleihe

Montag, 9. Oktober 2017

Pressemitteilung der KFM Deutsche Mittelstand AG:

Deutscher Mittelstandsanleihen FONDS (WKN A1W5T2) kauft nachrangige 4,25%-BayWa-Anleihe

Die KFM Deutsche Mittelstand AG gibt Änderungen im Portfolio des Deutschen Mittelstandsanleihen FONDS (WKN A1W5T2) bekannt. Der Deutsche Mittelstandsanleihen FONDS hat die nachrangige 4,25%-Anleihe der BayWa AG (WKN A2GSM1) neu in das Portfolio aufgenommen.

Das Geschäftsmodell der BayWa AG verbindet Handel, Vertrieb, Logistik und Service in den drei Hauptgeschäftsfeldern Agrar, Energie und Bau. Dabei liegt der Schwerpunkt in den Bereichen Groß- und Einzelhandel sowie Logistik. Hauptsitz der 1923 als genossenschaftlicher Landhandel gegründeten Gesellschaft ist München. Heute ist BayWa einer der führenden Handels- und Logistikkonzerne in Europa. Einschließlich Franchise- und Partnerfirmen verfügt der Konzern über knapp 3.000 Vertriebsstandorte in 40 Ländern.

Die im Oktober 2017 begebene (Zinslauf ab 11.10.2017) nachrangige und unbesicherte Anleihe mit unendlicher Laufzeit und einem Emissionsvolumen von 300 Mio. Euro verfügt über einen Zinskupon von 4,25% p.a. (Zinstermin jährlich am 11.10.). Ab dem 1. Rückzahlungstag am 11.10.2022 wird die Anleihe variabel verzinst. In den Anleihebedingungen ist festgelegt, dass die Emittentin Zinszahlungen aussetzen kann.

Norbert Schmidt (Leiter Unternehmensanalyse der KFM Deutsche Mittelstand AG): „BayWa verfügt über ein langjährig etabliertes und ein über Produkte und Regionen diversifiziertes und ertragreiches Geschäftsmodell mit landwirtschaftlichem Bezug. Fundamental ist aufgrund des anhaltenden weltweiten Bevölkerungswachstums von einem weiteren Wachstum der BayWa auszugehen, welches mit den Mitteln aus der Nachranganleihe zusätzlich unterstützt wird. Entsprechend hat das KFM-Scoring ein klares Kaufsignal generiert.“

Gerhard Mayer (Vorstand der KFM Deutsche Mittelstand AG): „Der Deutsche Mittelstandsanleihen FONDS konnte die mehr als doppelt überzeichnete BayWa-Anleihe, die ausschließlich institutionellen Investoren angeboten wurde, im Rahmen der Emission zum Emissionskurs von 99,449% in das Portfolio aufnehmen. Mit diesem Kauf hat der Fonds seinen Bestand auf nun 50 verschiedene Werte ausgebaut und somit sein Portfolio noch weiter diversifiziert.“

KFM Deutsche Mittelstand AG

Foto: BayWa AG

Zum Thema:

Anleihe Nr. 49: Deutscher Mittelstandsanleihen FONDS kauft 7,00%-Insofinance-Anleihe – „Bewährtes Management“

Deutscher Mittelstandsanleihen FONDS kauft Metalcorp-Anleihe 2017/22 (A19MDV) – „KFM-Scoring hat klares Kaufsignal generiert“

Deutscher Mittelstandsanleihen FONDS: „Alte Homann-Anleihe 2012/17 raus, neue Homann-Anleihe 2017/22 rein“

Strategische Entscheidung: Deutscher Mittelstandsanleihen FONDS nimmt EUROBODEN-Anleihe 2013/18 auf

Anleihen Finder News auf Twitter und Facebook abonnieren

Twitter Facebook

 

Experten-Chat

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Bitte beachten Sie die Nutzungsbedingungen.

HAIG MB  Flex Plus - Ein Kombination von Renten, Absolut- Return-Ansätzen und geldmarktnahmen CharakterMB Fund Advisory

Menü