Deutlich überzeichnet! TLG IMMOBILIEN AG platziert Debut-Anleihe im Volumen von 400 Millionen Euro (Kupon von 1,375% p.a.)

Mittwoch, 22. November 2017

Pressemitteilung der TLG IMMOBILIEN AG:

TLG IMMOBILIEN AG platziert erfolgreich Unternehmensanleihe mit Nominalwert von EUR 400 Mio.

– Unbesicherte, festverzinsliche Anleihe mit einem Nominalwert von EUR 400 Mio. und einer Laufzeit bis 2024

– Hohe Investorennachfrage bei erstmaliger Anleiheemission der TLG IMMOBILIEN, unterstrichen durch 2,9-fache Überzeichung der Bücher

– Unternehmensanleihe erlaubt Diversifizierung der Finanzierungsquellen der TLG IMMOBILIEN

– Emissionserlöse sollen zur Refinanzierung, für zukünftige Akquisitionen und allgemeine Unternehmenszwecke verwendet werden

– Moody’s hat der Anleihe ein Baa2 Rating erteilt

Die TLG IMMOBILIEN AG (ISIN: DE000A12B8Z4) gibt die erfolgreiche Platzierung einer unbesicherten, festverzinslichen Anleihe mit einem Gesamtnominalwert von EUR 400 Mio. und einer Stückelung von EUR 100.000 (die ‚Anleihe‘) bekannt. Die Anleihe wird zu einem Ausgabepreis von 99,735 %, mit einer Laufzeit bis zum 27. November 2024, einem Kupon von 1,375 % per annum und einer Gesamtrendite von 1,415 % per annum begeben.

Die TLG IMMOBILIEN beabsichtigt, den Nettoemissionserlös aus der Ausgabe der Anleihe wie folgt zu verwenden: (i) i.H.v. ca. EUR 300 Mio. zur Refinanzierung ausgewählter grundschuldbesicherter Darlehen zur Senkung von Zinsaufwendungen, (ii) für zukünftige Akquisitionen unter Beibehaltung eines maximalen Net LTV von 45,0 % für die TLG IMMOBILIEN sowie (iii) für allgemeine Unternehmenszwecke.

Es wird erwartet, dass die durchschnittlichen Finanzierungskosten der TLG IMMOBILIEN unter 2 % fallen werden, während die lange Durchschnittslaufzeit der Finanzverbindlichkeiten von rund 6 Jahren erhalten bleibt.

Die TLG IMMOBILIEN beabsichtigt, dafür zu sorgen, dass die Zulassung der Anleihe im regulierten Markt der Wertpapierbörse Luxemburg (Bourse de Luxembourg) erfolgt.

Peter Finkbeiner, Mitglied des Vorstandes der TLG IMMOBILIEN, sagte zu der erfolgreichen Platzierung der Anleihe: ‚Mit der erstmaligen Emission einer Unternehmensanleihe diversifiziert die TLG IMMOBILIEN zusätzlich ihre Finanzierungsquellen, indem sie Zugang zu einem hoch liquiden Fremdkapitalmarkt erhält, der uns bei der weiteren Umsetzung der Wachstumsstrategie der TLG IMMOBILIEN unterstützten wird.‘

Die Transaktion wurde von der Deutschen Bank und J.P. Morgan als Joint Bookrunners begleitet. VICTORIAPARTNERS agierte als Finanzberaterin der TLG IMMOBILIEN.

TLG IMMOBILIEN AG

Anleihen Finder Redaktion.

Experten-Chat

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Bitte beachten Sie die Nutzungsbedingungen.

MB Fund Advisory

Menü