Timeless Homes GmbH begibt Zehn-Millionen-Euro-Unternehmensanleihe mit einem Zinskupon von neun Prozent – Zeichnungsfrist: 17. Juni bis 28. Juni 2013

Donnerstag, 13. Juni 2013


Das Immobilien Unternehmen Timeless Homes GmbH begibt eine Unternehmensanleihe und teilt folgende Eckdaten der Anleihe mit: Anleihe-Volumen von 10 Millionen Euro, Stückelung von 1.000 Euro, jährlicher Zinskupon von neun Prozent, vierteljährliche Zinszahlungen, Laufzeit von sieben Jahren, Anleger sollen nach dem fünften bzw. sechsten Jahr vorzeitig kündigen können, Zeichnungsfrist: 17. Juni bis 28. Juni 2013, Notierung im Freiverkehr der Börse Düsseldorf im Segment Primärmarkt für Anleihen voraussichtlich am 02.07.2013.

Die Anleihe-Millionen sollen vor allem in den Erwerb von Grundstücken und den Bau von Luxus-Ferienimmobilien in Deutschland, Österreich, Italien, Frankreich und Spanien investiert werden.

Das Immobilein-Unternehmen aus München realisiert unter den Marken Timeless Homes und Timeless Hideaways weltweit Luxusvillen und -ferienhäuser.

Timeless Homes GmbH wirbt damit, dass die Anleihe mit Schutzbestimmungen für Anleihegläubiger ausgestattet sei. So dürfe die Dividendenausschüttung zehn Prozent des Jahresüberschusses bzw. des Free Cashflows für das jeweilige Geschäftsjahr nicht übersteigen, sonst stehe den Anleihegläubigern ein außerordentliches Kündigungsrecht zu.

Verkauf von Luxusvillen der Marke Timeless Homes soll Geld in die Kasse bringen

Die Timeless Homes GmbH werden nach eigenen Angaben künftig in drei unterschiedlichen Geschäftsbereichen Erlöse generieren. Der weltweite Verkauf von Lizenzen soll kurzfristig zu erzielende Erträge ohne großen Kapitaleinsatz garantieren, heißt es bei Timeless Homes. Der Verkauf eigener Luxusvillen der Marke Timeless Homes ermögliche darüber hinaus Gewinne. Mit der Vermietung von Luxus-Ferienvillen der Marke Timeless Hideaways in europäischen Ferienregionen sollen Renditen sowie konstante Cashflows erzielt werden. Zu den geplanten Zielen zählt unter anderem Mallorca, Ibiza, St. Tropez, Sardinien, Gardasee, Tegernsee, Zell am See und Kitzbühel.

Die internationale Projektentwicklung und –steuerung übernimmt das Immobilien Consulting Unternehmen Drees & Sommer. Kooperationspartner für Süddeutschland, Österreich, Schweiz und Norditalien ist das Bauunternehmen H-I-M Villenbau. Die Vermittlung geeigneter Grundstücke sowie den Vertrieb der Projekte übernimmt Engel & Völkers. Die Vermarktung der Timeless Hideaways erfolgt in Kooperation mit TUI Ferienhaus. Das geht aus Informationen des Unternehmens hervor.

Anleihen Finder Redaktion

Foto: Timeless Homes GmbH

Zum Thema

Neuemission: Immobilien-Firma Timeless Homes GmbH plant Unternehmensanleihe im Mai

Experten-Chat

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Bitte beachten Sie die Nutzungsbedingungen.

Menü