SANHA GmbH & Co. KG reagiert auf Kursrückgang und plant Investoren-Newsletter – Anleihe-Kurs bei 48,5 Prozent

Montag, 11. Juli 2016


Die SANHA GmbH & Co. KG ergreift die Initiative, nachdem die Unternehmensanleihe 2013/18 (WKN: A1TNA7) des Essener Unternehmens in den letzten vier Wochen zwischenzeitlich um gut 40 Prozent eingebrochen war. Aktuell notiert die SANHA-Anleihe bei 48,5 Prozent. Als Reaktion, um der allgemeinen Unsicherheit am Markt für KMU-Anleihen zu begegnen, plant das Unternehmen, die Investorenkommunikation auszubauen.

„Mehr Informationen für Investoren“

Bernd Kaimer, geschäftsführender Gesellschafter der SANHA GmbH & Co. KG, sagte gegenüber dem Anleihen Finder: „Die unbefriedigende Kursentwicklung ist aus unserer Sicht auf die allgemeine Skepsis der Anleger vor dem Hintergrund der jüngsten Insolvenzmeldungen zu sehen. Wir haben verstanden, dass gerade in der aktuellen Marktsituation mehr notwendig ist, als ein bloßes Statement im Falle rückläufiger Kurse. Daher haben wir vor, die Investoren zukünftig auch neben der quartalsweisen Information, mit der wir die Anforderungen des Entry Standards für Anleihen bereits übererfüllen, mit einem Newsletter über aktuelle operative Entwicklungen auf dem Laufenden zu halten. Wir hoffen, mit dieser Strategie die Unsicherheit und Zweifel unserer Investoren ausräumen und negative Entwicklungen, wie die der letzten Wochen, verhindern zu können.“

Refinanzierung der Anleihe

Ein Grund für die hohe Nervosität der Anleger ist die Sorge über die Refinanzierungsfähigkeit vieler Emittenten. Die Refinanzierung der Anleihe der SANHA GmbH & Co. KG steht im Jahr 2018 an.

„Wir arbeiten im Hinblick auf die Refinanzierung bereits an entsprechenden Konzepten. Wir bitten aber um Verständnis, dass die Bekanntgabe von konkreten Plänen erst vor dem Hintergrund einer konkreten Umsetzungsoption erfolgen wird“, so Bernd Kaimer zur Anleihen Finder Redaktion.

ANLEIHE CHECK: Die SANHA-Anleihe 2013/18 (WKN: A1TNA7) hat ein Gesamtvolumen von 25 Millionen Euro und ist mit einem Zinskupon in Höhe von 7,75 Prozent ausgestattet. Die fünfjährige Anleihe, die im Segment Entry Standard für Unternehmensanleihen der Börse Frankfurt gelistet ist, läuft noch bis Juni 2018.

SANHA-Anleihe im Jahresverlauf

SanhaIm Jahr 2016 verlor der SANHA-Minibond zusehends an Wert. Startete die Anleihe zu Jahresbeginn noch mit einem Kurswert von fast 100 Prozent, so liegt der gegenwärtige Anleihe-Kurs gerade noch bei 48,5 Prozent (Stand: 11. Juli 2016, 14h). Speziell Ende Juni sackte der Kurs von 70 Prozent auf das jetzige Niveau extrem stark ab.

Vor dem Kurs-Einbruch in 2016 lag die SANHA-Anleihe seit ihrer Begebung im Juni 2013 ausnahmslos an der 100 Prozent-Marke, vor 2015 meist sogar über pari.

Rating auf „B“

Im April dieses Jahres hatte die Creditreform Rating AG das Unternehmensrating der SANHA GmbH & Co. KG von „B+“ auf „B“ nach unten korrigiert.

Auch wenn das Geschäftsjahr 2015 des Unternehmens in Umsatz und Ergebnis besser als das Vorjahr verlief (Ergebnis auf minus 2,3 Millionen Euro verbessert, Umsatz um 3,0 Prozent erhöht), so liege es mit einem weiteren Jahresfehlbetrag dennoch unter den Erwartungen, so die Begründung der Creditreform, die die operative Ergebnislage und Innenfinanzierungskraft von SANHA damals als „unzureichend“ einschätzte, für das Geschäftsjahr 2016 aber von einer weiteren Verbesserung des Ergebnisses ausgeht.

TIPP: Melden Sie sich JETZT auf unserer Homepage (rechte Spalte oben) für unseren Newsletter an! Es entstehen Ihnen keine Kosten. Klicken Sie unterstrichene Passagen im Text an, um weitere themenbezogene Details zu erfahren.

Anleihen Finder Redaktion. Timm Henecker.

Foto: Sanha GmbH & Co. KG

Graphik/Chart: Anleihen Finder GmbH

Anleihen Finder Datenbank

Unternehmensanleihe der SANHA GmbH & Co. KG 2013/2018

Zum Thema

Sanha GmbH & Co. KG: Unternehmensrating von „B+“ auf „B“ angepasst – Creditreform: „Jahresergebnis 2015 unter den Erwartungen“

SANHA GmbH & Co. KG: Trotzreaktion auf schwaches Geschäftsjahr 2014 – EBIT im ersten Quartal 2015 nahezu verdoppelt – „Auftragsschub durch Zusatzkunden“ – Positives Ergebnis in 2015 möglich

SANHA GmbH & Co. KG: Creditreform stuft Unternehmens-Rating von „BB“ auf „B+“ herab – „Ergebnisse in 2014 unter den Erwartungen“ – Ausblick für 2015 positiv – Anleihe-Kurs bei 98,45 Prozent

SANHA GmbH & Co. KG: Verlust von 4,8 Millionen Euro in 2014 – EBIT sinkt um knapp vier Millionen Euro – „Anleihe-Zinszahlung im Juni 2015 gesichert” – Minibond-Kurs fällt unter pari

Anleihen Finder News jetzt auch als APP (iOS7)

APP

Viele Wege führen zur Anleihen Finder-APP: Einfach den Button anklicken, den Itunes-Store aufsuchen oder über appster.de die Anleihen Finder-App aufs IPhone oder IPad laden

Anleihen Finder News auf Twitter und Facebook abonnieren

Twitter Facebook

Experten-Chat

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Bitte beachten Sie die Nutzungsbedingungen.

HAIG MB Flex Plus - Ein Kombination von Renten, Absolut- Return-Ansätzen und geldmarktnahmen CharakterMB Fund Advisory

Menü