Neuemission: Zeichnungsfrist der Solar-Mittelstandsanleihe von Photon Energy Investments beginnt am übernächsten Montag, den 25.02.

Dienstag, 12. Februar 2013


Die Zeichnungsfrist der Photon Energy Investments-Anleihe (ISIN: DE000A1HELE2, WKN: A1HELE) beginnt am 25. Februar 2013, der Handelsstart für die Mittelstandsanleihe voraussichtlich am 12. März im Open Market der Börse Frankfurt. Das gab das Unternehmen per Pressemitteilung bekannt.

Die Creditreform Rating Agentur beurteilt die Bonität des Holding Photon Energy Investments mit der Non-Investment Grade Note BB-.

Photon Energy Investments begibt ihre Mittelstandsanleihe mit einem Maximalvolumen von 40 Millionen Euro und einem Zinskupon von acht Prozent. Die Zinsen sollen quartalsweise ausgezahlt werden. Die Anleihe läuft fünf Jahre lang. Anleger können die Photon Energy Investments-Anleihe ab einem Mindestbeitrag von 1.000 Euro erwerben.

Die Erlöse aus der Anleihe sollen in den Bau neuer Solarkraftwerke investiert werden. Die Anleihen Finder Redaktion berichtete bereits über die Pläne der Emittentin, eine Mittelstandsanleihe zu begeben.

Anleihen Finder Redaktion

Foto: Photon Energy Investments

Zum Thema:

Neuemission: Photon Energy bereitet 40-Millionen-Mittelstandsanleihe vor

Experten-Chat

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Bitte beachten Sie die Nutzungsbedingungen.

HAIG MB Flex Plus - Ein Kombination von Renten, Absolut- Return-Ansätzen und geldmarktnahmen CharakterMB Fund Advisory

Menü