Neuemission: IuteCredit legt neue 50 Mio. Euro-Anleihe auf

Montag, 30. August 2021


Das Fintech IuteCredit Europe begibt eine neue fünfjährige Unternehmensanleihe (ISIN XS2378483494) im Volumen von bis zu 50 Mio. Euro. Das Unternehmen wird nach eigenen Angaben dazu professionelle Investoren aus ganz Europa treffen. Die Zinsspanne soll zwischen 9,50% und 11,50% p.a. liegen. Die Anleihe soll zudem auch Privatanlegern in Estland, Lettland, Litauen und Deutschland – auf der Grundlage des von der luxemburgischen Finanzaufsichtsbehörde CSSF gebilligten Wertpapierprospekts – angeboten werden. Im Anschluss soll die neue IuteCredit-Anleihe 2021/26 in den Regulierten Märkten der Börse Frankfurt und der Börse Tallinn notieren.

IuteCredit wurde 2008 in Estland als Personal Finance Unternehmen von Tarmo Sild und Allar Niinepuu gegründet. Die Gruppe ist über ihre 100%igen Tochtergesellschaften auf Verbraucherkredite mit Eigen- und Fremdkapital spezialisiert. Gegenwärtig hat IuteCredit über 200.000 aktive Kunden in Moldawien, Albanien, Nordmazedonien, Bulgarien und Bosnien und Herzegowina und eine Bilanzsumme von 100 Millionen Euro. Die Unternehmensgruppe mit aktuell rd. 400 Mitarbeitern hat bereits Anleihen begeben, die an der Frankfurter Wertpapierbörse notieren.

Anleihen Finder Redaktion.

Foto: pixabay.com

Anleihen Finder News auf Twitter und Facebook abonnieren

Twitter

Experten-Chat

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Bitte beachten Sie die Nutzungsbedingungen.

Menü