IuteCredit platziert Anleihevolumen in Höhe von 75 Mio. Euro – Finaler Zinskupon von 11% p.a.

Montag, 27. September 2021


Emissionsvolumen deutlich erhöht – die IuteCredit Group hat ihre neue Unternehmensanleihe 2021/26 (ISIN: XS2378483494) im Volumen von 75 Mio. Euro platziert. Die Anleihe-Emission (öffentliches Angebot an Privatanleger in Estland, Lettland, Litauen und Deutschland) war deutlich überzeichnet, so dass IuteCredit das Anleihevolumen von zunächst 50 Mio. Euro auf 75 Mio. Euro erhöht hat. Der finale Zinskupon der Anleihe wurde auf 11% p.a. festgelegt, der halbjährlich ausgezahlt wird. Die erste Zinszahlung erfolgt am 6. April 2022.

Laut IuteCredit werden alle eingereichten Retail-Zeichnungen in Höhe von insgesamt 20 Mio. Euro vollständig zugeteilt. Davon entfallen knapp 18 Millionen Euro auf mehr als 2.500 Kleinanleger aus dem Baltikum. Rund 75% des gesamten Emissionsvolumens werden unter teilweiser Berücksichtigung von Zeichnungsaufträgen an mehr als 30 institutionelle Investoren in ganz Europa vergeben. Der erste Handelstag an der Börse Frankfurt ist am 6. Oktober 2021 und an der Nasdaq Tallinn Stock Exchange am 7. Oktober 2021 vorgesehen.

„Wir sind bescheiden und stolz auf das Vertrauen und die Anerkennung, die Iute von institutionellen und Privatanlegern gewährt werden. Der Erlös der Emission unterstützt Iute weiterhin bei der Verfolgung unserer Mission, die darin besteht, die außergewöhnliche Erfahrung im Bereich der persönlichen Finanzen zu schaffen, “ so Tarmo Sild, Group CEO von IuteCredit. Der Emissionserlös dient zur Finanzierung des Wachstums in aktuellen und zukünftigen Märkten der Unternehmensgruppe sowie zur Refinanzierung bestehender Fremdkapitallinien.

Hinweis: Als Sole Global Coordinator der Anleihe-Emission fungierte Aalto Capital (Deutschland).

Anleihen Finder Redaktion.

Foto: pixabay.com

Zum Thema:

„Das Geschäft von Iute ist, Geld aus Geld zu machen“ – Interview mit IuteCredit-CEO Tarmo Sild

Neuemission: IuteCredit legt neue 50 Mio. Euro-Anleihe auf

Anleihen Finder News auf Twitter und Facebook abonnieren

Twitter

Experten-Chat

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Bitte beachten Sie die Nutzungsbedingungen.

Menü