IMMOFINANZ Group vermietet mehr als 9.000 m² Bürofläche in Warschau

Montag, 29. September 2014

Pressemitteilung der IMMOFINANZ AG:

Die IMMOFINANZ Group hat einen Mietvertrag über mehr als 7.000 m² für das Bürogebäude Equator in Warschau abgeschlossen. Mieter ist die polnische Generalinspektion für Straßenverkehr (Polish General Inspectorate of Road Transportation). Es handelt sich dabei nicht nur um die bislang größte Büro-Einzelvermietung der IMMOFINANZ in Polen, sondern gleichzeitig um einen der größten Abschlüsse am Warschauer Büromarkt im laufenden Jahr.

In den vergangenen Wochen konnte die IMMOFINANZ zudem drei weitere Büromieter in der polnischen Hauptstadt gewinnen: Opera Software Poland (mehr als 1.600 m²), FHP-Vileda (rd. 300 m²) und IT Works (rd. 350 m²) beziehen in Summe 2.300 m² im Bürogebäude IO-1.

Alle vier Mietverträge wurden für einen Zeitraum von mindestens fünf Jahren abgeschlossen. Das entspricht einer Erhöhung des Vermietungsgrads des polnischen Office-Portfolios um rd. 4,5 Prozentpunkte.

Seit Beginn des Geschäftsjahres 2014/15 hat die IMMOFINANZ Group insgesamt über 16.500 m² Bürofläche in Warschau vermietet. Dieses erfreuliche Ergebnis ist unter anderem auf das vielfältige Angebot sowie die Qualität des Portfolios zurückzuführen. Darüber hinaus spiegeln die Transaktionen die Effizienz des aktiven Asset Management-Ansatzes wider und bestätigen die Position des Unternehmens als einer der größten Investoren (rd. 200.000 m² vermietbare Fläche) am Warschauer Büromarkt.

IMMOFINANZ AG

Experten-Chat

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Bitte beachten Sie die Nutzungsbedingungen.

HAIG MB Flex Plus - Ein Kombination von Renten, Absolut- Return-Ansätzen und geldmarktnahmen CharakterMB Fund Advisory

Menü