DIC Asset AG begibt ersten Green Bond im Volumen von 400 Mio. Euro – Mittelverwendung für Green Buildings

Donnerstag, 16. September 2021


Pressemitteilung der DIC Asset AG:

DIC Asset AG emittiert ersten Green Bond in Höhe von 400 Mio. Euro – weiterer Baustein zur Wachstumsfinanzierung

  • Grüne Anleihe mit einer Laufzeit von 5 Jahren und einem Zinssatz von 2,25%
  • Orderbuch deutlich überzeichnet
  • Rating der Anleihe durch S&P auf Corporate-Level der DIC (BB+)
  • Mittelverwendung für Green Buildings
  • Weitere Diversifizierung der Finanzstruktur und höhere Flexibilität bei Finanzierung des weiteren Portfolio-Wachstums

Die DIC Asset AG („DIC“), ISIN: DE000A1X3XX4, eines der führenden deutschen börsennotierten Immobilienunternehmen, hat heute erstmals in der Unternehmensgeschichte eine unbesicherte und festverzinsliche grüne Unternehmensanleihe („Green Bond“) in einem Gesamtnennbetrag von 400.000.000,00 Euro und mit einer Laufzeit von 5 Jahren (bis September 2026) begeben. Der Kupon der Anleihe liegt bei 2,25%. Die Anleihe wurde erfolgreich bei institutionellen Kapitalmarktanlegern in Europa vermarktet, wo sie auf eine hohe Nachfrage traf. Das Orderbuch war bei der Festsetzung deutlich überzeichnet, so dass ein um 100 Mio. Euro höheres Volumen als ursprünglich angekündigt erzielt werden konnte. Die Nettoemissionserlöse sind ausschließlich für die Anrechnung bestehender oder den Ankauf weiterer Green Buildings in den Eigenbestand (Commercial Portfolio) der DIC vorgesehen.

„Die Mittelverwendung für grüne Objekte steht im Einklang mit unserer Unternehmensstrategie und unserer jüngst veröffentlichten ESG-Roadmap, die einen Wachstumspfad für ein grünes Teilportfolio auf unserer Bilanz aber auch im Drittgeschäft für institutionelle Investoren vorzeichnen. Wir verfolgen den Plan, den Anteil grüner Objekte bis Ende 2023 von aktuell rund 11% des Marktwerts des Commercial Portfolios auf rund 20% zu erhöhen“, kommentiert Sonja Wärntges, die Vorstandsvorsitzende der DIC.

„Mit der heutigen Anleihe-Emission setzen wir den nächsten Meilenstein unserer Green-Finance-Erfolgsgeschichte. Die grüne Anleihe hilft uns dabei, unsere Finanzstruktur weiter zu diversifizieren und noch flexibler zu gestalten“, ergänzt Patrick Weiden, Kapitalmarkvorstand (CCMO) der DIC.

Die international renommierte Ratingagentur Standard & Poor’s („S&P“) hat für die Anleihe ein Rating auf dem Corporate-Level (BB+) der DIC vergeben. Das detaillierte Rating steht auf der Website von S&P sowie auf der Website der DIC im Investor-Relations-Bereich zur Verfügung.

Die Begebung des Green Bonds erfolgte zudem im Einklang mit dem Green Bond Framework („GBF“) der DIC, das einen Rahmen für die aktuelle und für zukünftige Anleiheemissionen mit grüner Mittelverwendung setzt. Der etablierte Anbieter von ESG-Ratings Sustainalytics hat in einer unabhängigen Second Party Opinion bestätigt, dass das GBF der DIC den Green Bond Principles des internationalen Branchenverbands der Finanzindustrie ICMA (International Capital Market Association) entspricht und die geplante Mittelverwendung für Green Buildings im Einklang mit den Nachhaltigkeitsentwicklungszielen (Sustainable Development Goals) 9 und 11 der Vereinten Nationen steht.

Die Definition von Green Buildings als Gebäude mit höchsten Energieeffizienzstandards folgt dabei etablierten Marktdefinitionen und bezieht sich u.a. auf Mindestzertifizierungslevels wie „LEED Gold“, „BREEAM Very Good“ oder „DGNB Gold“. DIC hat sich im Rahmen der heutigen Anleihe-Emission verpflichtet, in zukünftigen Finanzberichten explizit über die Mittelverwendung und den Status des Green-Asset-Teilportfolios zu berichten („Impact Reporting“). Das GBF der DIC wurde ebenfalls auf der Unternehmenswebsite (im ESG-Bereich) veröffentlicht.

Die Anleihe hat eine Stückelung von jeweils 100.000 Euro und wird am Euro MTF Markt an der Luxemburger Börse gehandelt werden. Die Transaktion wurde von Goldman Sachs und HSBC als Joint Bookrunners geführt. HSBC agierte als Sole Green Structuring Advisor. Der finale Prospekt für die Schuldverschreibungen wird nach Veröffentlichung unter www.bourse.lu/home sowie im Investor-Relations Bereich der DIC-Website unter https://www.dic-asset.de/investor-relations/unternehmensanleihen/ verfügbar sein.

DIC Asset AG

Foto: pixabay.com

Anleihen Finder News auf Twitter und Facebook abonnieren

Twitter

Experten-Chat

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Bitte beachten Sie die Nutzungsbedingungen.

Menü