Biogas Nord verschiebt Anleihen-Emission

Donnerstag, 9. August 2012

Die Geschäftsführung der Biogas Nord AG verschiebt die Emission ihrer geplanten Mittelstandsanleihe. Das bestätigte das Unternehmen in einer Pressemitteilung.

„Nach der öffentlichen Bekanntmachung vom 7. Mai 2012, in der die Biogas Nord AG die Ausgabe von Inhaber-Teilschuldverschreibungen angekündigt hatte, hat das Management nun beschlossen den Start der Anleihe aufgrund veränderter Marktbedingungen zu verschieben. Das Management wird eine Neubewertung der Marktbedingungen vornehmen und eine Entscheidung über einen neuen Termin der Anleihe treffen, die voraussichtlich noch in 2012 herausgegeben wird“, so dass Unternehmen in der Pressemitteilung.

Die Biogas Nord-Anleihe sollte eigentlich ab Ende September dieses Jahres im mittelstandsmarkt der Börse Düsseldorf gelistet werden. Die Anleihen Finder Redaktion berichtete. Zu den Bedingungen für ein Listing einer Mittelstandsanleihe am Düsseldorfer mittelstandsmarkt gehört, dass mindestens ein Rating mit der Ratingnote von „BB“ vorliegt. Die Creditreform Rating Agentur hatte aber auf Ihren Internetseiten veröffentlicht, dass sie den Konzern Biogas Nord AG mit der Ratingnote „BB-“ beurteilt. Das alte Creditreform-Rating für die Biogas Nord AG hatte die Ratingnote BB+.

Anleihen Finder Redaktion

Experten-Chat

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Bitte beachten Sie die Nutzungsbedingungen.

MB Fund Advisory

Menü