Maritim Vertriebs GmbH platziert sechs Millionen Euro in drei Tagen

Donnerstag, 24. Mai 2012

Bislang zeichnen vor allem private und semi-professionelle Anleger die Maritim Offshore Anleihe.

Die Maritim Vertriebs GmbH konnte seit Beginn der Zeichnungsfrist am Montag (21.05.2012) bislang sechs Millionen Euro vom gesamten Anleihevolumen von insgesamt 25 Millionen Euro einsammeln. Darüber informierte das Unternehmen heute per Pressemitteilung.

Demnach haben die 8,25 Prozent-Maritim Offshore Anleihe (WKN: A1MLY9, ISIN: DE000A1MLY97) vor allem private und semi-institutionelle Investoren gezeichnet. In der Fachpresse werden u.a. Dachfond-Manager, Vermögensverwalter, Stiftungen und kirchliche Einrichtungen als semi-institutionelle Anleger bezeichnet.

Die Laufzeit der Maritim Offshore Anleihe beträgt 2,5 Jahre. Die Creditreform Rating AG hat die Anleihe mit der Ratingnote BB+ bewertet.

Die Maritim Vertriebs GmbH will die Mittelstandsanleihe am 1. Juni 2012 in den Freiverkehr der Börse Hamburg bringen.

Bis zum 31.05.2012 können Anleger die Maritim Offshore Anleihe über die Webseite des Unternehmens stückzinsfrei zeichnen.

Anleihen Finder Redaktion

 

Experten-Chat

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Bitte beachten Sie die Nutzungsbedingungen.

MB Fund Advisory

Menü