Steilmann SE – Die Anleihe 2012-2017 bleibt weiterhin im Freiverkehr (Open Market) der Frankfurter Wertpapierbörse handelbar

Samstag, 30. April 2016

Pressemitteilung der One Square Advisory Services GmbH:

Die One Square Advisory Services GmbH teilt in Ergänzung der heute bereits veröffentlichten DGAP-Meldung (http://www.dgap.de/dgap/News/corporate/one-square-advisory-services-gmbh-steilmann-kuendigung-der-einbeziehung-der-anleihe-das-handelssegment-entry-standard-des-freiverkehrs-open-market-der-frankfurter-wertpapierboerse/?newsID=937923) sowie der Nachricht der Gesellschaft (http://www.steilmann-se.com/content/pdf/DOCS/20160428_2012-2017Anleihehandelssegment.pdf) und nach Rücksprache mit der Emissionsbank sowie dem vorläufigen Insolvenzverwalter klarstellend mit, dass die Anleihe 2012-2017 auch nach Kündigung der Notierung im Entry Standard, voraussichtlich weiterhin im (allgemeinen) Freiverkehr der Frankfurter Börse und eventuell anderer Börsen handelbar sein wird.

Die Kündigung der Notierung im Entry Standard, der ein besonderes Segment des Freiverkehrs darstellt, beeinträchtigt die Handelbarkeit der Anleihe nicht grundsätzlich, sondern führt nur dazu, dass die Anleihe nicht mehr im Segment des Entry Standards notiert.

One Square Advisory Services GmbH wird die Anleihegläubiger der Steilmann-Anleihe 2012-2017 weiter über die Entwicklungen informieren und steht für Rückfragen, insbesondere unter steilmann@onesquareadvisors.com zur Verfügung.

One Square Advisory Services GmbH

Experten-Chat

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Bitte beachten Sie die Nutzungsbedingungen.

HAIG MB Flex Plus - Ein Kombination von Renten, Absolut- Return-Ansätzen und geldmarktnahmen CharakterMB Fund Advisory

Menü