SLM Solutions platziert 2,00%-Wandelanleihe 2021/26 im Volumen von 15 Mio. Euro

Montag, 19. April 2021


Pressemitteilung der SLM Solutions Group AG:

Wandelschuldverschreibung 2021/2026 mit einem Emissionsvolumen von EUR 15 Mio. erfolgreich platziert

Die SLM Solutions Group AG („SLM Solutions“ oder die „Gesellschaft“) hat mit der Wandelschuldverschreibung 2021/2026 (ISIN: DE000A3H3HP1; die „Wandelschuldverschreibungen“) im Volumen von EUR 15 Mio. erfolgreich die zweite Tranche ihrer 2,00% Wandelschuldverschreibungen platziert. Das Bezugsangebot hatte sich ausschließlich an Inhaber der im Jahr 2020 begebenen Wandelanleihe 2020/2026 gerichtet.

Sam O’Leary, CEO von SLM Solutions, kommentiert: „Mit der Vorstellung der branchenführenden NXG XII 600-Maschine im vergangenen November hat SLM Solutions den Grundstein für deutliches Wachstum in den kommenden Jahren gelegt. Wir werten das seitdem an uns adressierte Kundenfeedback als Bestätigung unserer Ansicht, dass die NXG XII 600 der Schlüssel für eine beschleunigte Akzeptanz der metall-additiven Fertigung ist, da es die erste Maschine ist, welche eine Serienproduktion im großen Stil ermöglicht. Neben der Finanzierung des laufenden Geschäfts wird das eingesammelte Kapital uns helfen, die Produktion der NXG XII 600 hochzufahren sowie das Verkaufs- und Servicenetzwerk zu erweitern.“

Voraussichtlich am 23. April 2021 erfolgt die Ausgabe der Wandelschuldverschreibungen 2021/2026. Die Zinsen werden vierteljährlich nachträglich ausgezahlt, beginnend am 15. Juli 2021. Die Wandelschuldverschreibungen 2021/2026 werden zu einem anfänglichen Wandlungspreis von EUR 7,75 je Aktie anfänglich in bis zu 1.935.483 Aktien der Gesellschaft wandelbar sein. SLM Solutions beabsichtigt derzeit nicht, eine Notierung der Wandelschuldverschreibungen an einer inländischen oder ausländischen Börse zu beantragen.

SLM Solutions Group AG

Foto: pixabay.com (Symbolbild 3D-Druck)

Zum Thema

SLM Solutions plant Begebung einer zweiten Wandelanleihe-Tranche im Volumen von 15 Mio. Euro

Anleihen Finder News auf Twitter und Facebook abonnieren

Twitter

Experten-Chat

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Bitte beachten Sie die Nutzungsbedingungen.

Menü