FCR Immobilien AG: First Berlin Equity Research mit Kaufempfehlung für FCR-Aktie (Kursziel von 25 Euro)

Dienstag, 13. November 2018

Pressemitteilung der FCR Immobilien AG:

Aktie der FCR Immobilien AG wird von First Berlin mit Kursziel 25 Euro zum Kauf empfohlen

– First Berlin Equity Research erwartet auch künftig solides Ertrags- und NAV-Wachstum

– FCR-Aktie seit 7. November 2018 im Scale-Segment der Frankfurter Wertpapierbörse gelistet

First Berlin Equity Research hat die Coverage der FCR Immobilien AG, ein dynamisch wachsender, bundesweit aktiver Immobilieninvestor, mit einer Kauf-Empfehlung aufgenommen. Das Kursziel beträgt 25,00 Euro. Im aktuellen Research Report wird unter anderem die gut gefüllte Objekt-Pipeline als auch das Portfolio hervorgehoben, das über gute operative Aufwärtspotenziale verfüge. First Berlin Equity Research geht in diesem Zuge von einem weiterhin soliden Ertrags- und NAV-Wachstum aus.

Die Aktie der FCR Immobilien AG (WKN A1YC91, ISIN DE000A1YC913) ist seit dem 7. November 2018 im Scale-Segment der Frankfurter Wertpapierbörse gelistet und unter anderem im elektronischen Handelssystem Xetra handelbar.

Das First Berlin Equity Research vom 12. November 2018 ist auf der Website der FCR Immobilien AG im Investor Relations Bereich unter www.fcr-immobilien.de/analystenempfehlungen abrufbar.

FCR Immobilien AG

ANLEIHEN CHECK: Im Februar dieses Jahres hatte der Münchner Immobilieninvestor seine dritte Unternehmensanleihe begeben, deren Gesamtvolumen von 25 Millionen Euro vollständig am Kapitalmarkt platziert wurde. Die FCR-Anleihe 2018/23 (WKN A2G9G6) wird jährlich mit 6,0% verzinst. Wie die beiden anderen FCR-Anleihen (mit Zinskupons von 8,00% p.a. bzw. 7,10% p.a.) notiert auch der dritte Bond des Unternehmens derzeit über pari.

Foto: FCR Immobilien AG

Anleihen Finder Datenbank

Unternehmensanleihe der FCR Immobilien AG 2014/19

Unternehmensanleihe der FCR Immobilien AG 2016/21

Unternehmensanleihe der FCR Immobilien AG 2018/23

Zum Thema

Börsen-Listing! FCR Immobilien AG vollzieht Börsengang

FCR Immobilien AG findet neuen langfristigen Ankermieter

Neue Dimension: FCR Immobilien AG erwirbt „Schlossgalerie“ in Rastatt – Größte Transaktion der FCR-Geschichte

FCR Immobilien AG: Net Asset Value (NAV) steigt auf 72,1 Mio. Euro

+++ Ausplatziert +++ FCR Immobilien AG hat Anleihe 2018/23 (A2G9G6) vollständig platziert – Börsengang soll folgen

Anleihen Finder News auf Twitter und Facebook abonnieren

Twitter Facebook

 

Experten-Chat

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Bitte beachten Sie die Nutzungsbedingungen.

HAIG MB Flex Plus - Ein Kombination von Renten, Absolut- Return-Ansätzen und geldmarktnahmen CharakterMB Fund Advisory

Menü